Pokemon GO wird schon bald umfangreiche Neuerungen rund um die Kumpel-Abenteuer bekommen.

Für Pokemon GO gibt es schon bald die nächste größere Neuerung, welche jetzt als Kumpel-Abenteuer offiziell angekündigt wurde. Euer Kumpel-Pokemon ist ständig an eurer Seite, kann neue Fähigkeiten erlernen, muss gefüttert und trainiert werden. Früh ab dem kommenden Jahr sollen die neuen Kumpel-Abenteuer für alle Trainer weltweit eingeführt werden. Ist die Funktion für alle da, können sich Spieler mit Kumpel-Pokemon im AR-Modus gemeinsam treffen. Eine Synchronisierung erlaubt sogar ein Gruppenfoto mit anderen Trainern. Nachfolgend alle weiteren Details.

Pokemon GO erhält mit Kumpel-Abenteuer umfangreiche Neuerung

Startet euer Kumpel-Abenteuer, indem ihr eurem Kumpel-Pokémon Beeren füttert. Dadurch wird euer Kumpel-Level auf „Guter Kumpel“ erhöht. Ab dann folgt euer Kumpel euch auf der Karte! Ihr könnt euer Kumpel-Pokémon füttern, indem ihr zum Kumpel-Profil navigiert, auf „Spielen!“ tippt und so mit ihm interagiert. Über die Profilseite könnt ihr eurem Kumpel auch direkt einen kleinen Snack geben.

Eine Beere bringt die Freundschaft zum Erblühen

Startet euer Kumpel-Abenteuer, indem ihr eurem Kumpel-Pokémon Beeren füttert. Dadurch wird euer Kumpel-Level auf „Guter Kumpel“ erhöht. Ab dann folgt euer Kumpel euch auf der Karte! Ihr könnt euer Kumpel-Pokémon füttern, indem ihr zum Kumpel-Profil navigiert, auf „Spielen!“ tippt und so mit ihm interagiert. Über die Profilseite könnt ihr eurem Kumpel auch direkt einen kleinen Snack geben.

Jedes Pokémon hat andere Eigenheiten und drückt sich anders aus. Seht euch die unterschiedlichen Bewegungen und Gesten genau an, wenn ihr mit eurem Kumpel-Pokémon spielt oder mit ihm auf Entdeckungstour geht.

Ihr könnt euer Kumpel-Pokémon jedoch nicht nur füttern, sondern auch mit ihm spielen. Beobachtet, wie euer Kumpel-Pokémon reagiert, wenn ihr mit ihm im AR+-Modus interagiert. Ihr werdet feststellen, dass jedes Pokémon anders reagiert. Achtet darauf, den AR+-Modus in den Einstellungen zu aktivieren.

Neue Boni durch Kumpel-Abenteuer

Wenn ihr die Bindung zu eurem Kumpel-Pokémon stärkt, steigt auch euer Kumpel-Level. Dadurch schaltet ihr zusammen tolle Boni frei. Es gibt die Kumpel-Level „Guter Kumpel“, „Superkumpel“, „Hyperkumpel“ und „Bester Kumpel“.

  • Guter Kumpel: Euer Kumpel-Pokémon kann euch auf der Karte folgen! Außerdem seht ihr im Kumpel-Profil, wie es sich aktuell fühlt.
  • Superkumpel: Habt ihr manchmal Probleme dabei, Pokémon zu fangen? Euer Kumpel-Pokémon kann euch bei Begegnungen mit wilden Pokémon vielleicht zu Hilfe kommen. Außerdem kann es Items sammeln, die euch auf der Pokémon-Reise nützlich sind.
  • Hyperkumpel: Euer Kumpel-Pokémon informiert euch über interessante Orte in der Nähe und hilft euch so beim Erkunden eurer Umgebung. Außerdem bringt es euch Souvenirs, die ihr im Kumpel-Profil ansehen könnt.
  • Bester Kumpel: Ab diesem Kumpel-Level trägt euer Kumpel-Pokémon das Bester-Kumpel-Band, damit jeder sehen kann, wie nah ihr euch steht. Pokémon mit dem Status „Bester Kumpel“ erhalten im Kampf einen WP-Boost, solange sie als Kumpel-Pokémon festgelegt sind.

So stärkt ihr die Freundschaft mit eurem Kumpel

Verdient euch die Zuneigung eures Kumpel-Pokémon, um eure Freundschaft zu stärken. Die Zuneigung wird in Herzen angegeben. Ihr könnt diese steigern, indem ihr euer Kumpel-Pokémon auf der Karte hinter euch herlaufen lasst, mit ihm Kämpfe bestreitet, Schnappschüsse von ihm macht und es streichelt und füttert. Je mehr Zuneigung ihr gewinnt, desto besser ist die Laune eures Kumpel-Pokémon.

Wenn es die beste Laune (Aufgeregt) hat, werden folgende Boni freigeschaltet:

  • Die Entfernung für das Sammeln von Kumpel-Bonbons wird halbiert.
  • Die Anzahl der Herzen pro Aktion wird verdoppelt.
  • Trainer können Bonusherzen verdienen.

Im überarbeiteten Kumpel-Profil seht ihr den Fortschritt beim Sammeln von Kumpel-Bonbons, die aktuelle Laune des Kumpel-Pokémon, das Kumpel-Level und eine Auflistung der Aktivitäten, mit denen ihr täglich die Zuneigung des Kumpel-Pokémon gewinnen könnt. Außerdem könnt ihr nachsehen, welche Pokémon bereits eure Kumpel waren und welche Abenteuer ihr dabei erlebt habt. Denkt daran: Freundschaft ist ein Geben und Nehmen. Unternehmt also täglich etwas mit eurem Kumpel-Pokémon, damit ihr mehr Zuneigung gewinnt und schneller Freunde werdet.

Video: Kumpel-Abenteuer für Pokemon GO

Niantic Pressemitteilung

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.