Xiaomi verrät noch vor dem Marktstart weitere wichtige Details zum Redmi K30 (Mi 10T) und sorgt für Begeisterung.

Vor der Präsentation des Redmi K30 (Mi 10T) verrät Xiaomi noch weitere Details, gleich zwei erfreuliche Nachrichten gab es am vergangenen Wochenende. Nicht immer selbstverständlich war bei Redmi-Smartphones ein NFC-Modul, das aber für Google Pay und ähnliche Dienste unerlässlich ist. Im neuen Redmi K30 steckt ein solches NFC-Modul, bestätigt Xiaomi mit diversen Teasern noch wenige Tage vor der Präsentation des neuen Top-Smartphones der hauseigenen „Billigmarke“ für Android-Smartphones.

Redmi K30: Alles, was das Herz begehrt

Das war aber noch nicht alles gewesen. Hi-Res-Audio wird ebenfalls unterstützt, dafür bietet das Redmi K30 weiterhin einen klassischen Kopfhörerausgang an. Besser als 3,5 mm Klinkenanschluss bekannt. Oder einfach „Klinke“. Manch einer legt darauf großen Wert, das Redmi K30 wird also für euch das richtige Smartphone sein.

Nachdem Xiaomi das Redmi K30 in Asien vorgestellt haben wird, kommt es wohl als Mi 10T schnell nach Europa. Wir werden euch entsprechend berichten.

XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.