Auf weiteren Bildern ist das neue Redmi K30 5G zu sehen, das über eine Quad-Kamera verfügt.

Ein weiteres Bild des Redmi K30 bestätigt, dass Xiaomi eine Serie plant. Ein neues Topmodell mit 5G ist auf einem neuen Bild zu sehen. Entlarvt wird hier die Kamera. Statt drei sehen wir vier Kamerasensoren. Diese Hauptkamera erwarte ich allerdings nur im 5G-Modell, das vielleicht als Redmi K30 Pro oder Redmi K30 5G in den Handel kommt. Wir in Europa können uns ohnehin auf das Mi 10T einstellen, jedenfalls ist davon auszugehen.

Redmi K30 5G hat vier Kamerasensoren

Zu sehen ist auf dem neusten Plakat daher auch das Design der Hauptkamera, welches eindeutig vom Huawei Mate 30 „übernommen“ wurde. Zudem bestätigt sich der im Gehäuserahmen integrierte Fingerabdrucksensor. Vermutlich eine günstigere Variante, um Kosten einzusparen, damit die Preise tief bleiben. Aber auch von Vorteil in der Erkennung der Finger gegenüber der In-Display-Lösungen.

https://twitter.com/xiaomishka/status/1201745766156554241

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...