Folge uns

Android

Samsung bestätigt Umbenennung zu Galaxy S20 selbst

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S20 Buds+ Header

Bislang gab es nur Berichte und Gerüchte darüber, dass die Galaxy-S10-Serie einen Nachfolger mit unerwarteter Bezeichnung bekommt. Zunächst sind wir vom Galaxy S11 ausgegangen. Dann gab es die ersten Gerüchte und zahlreiche Berichte dazu, dass Samsung mit der Galaxy-S20-Serie eine neue Ära einleiten will. Bislang fehlte eine offizielle Bestätigung dafür, Samsung sprach auf eigenen Sonderseiten und in Ankündigungen immer nur von „den neuen Galaxy-Geräten“. Anders am vergangenen Wochenende, als eine Produktseite auf der Samsung-Homepage zu früh online ging.

Neuer Produktname: Samsung Galaxy S20 beerbt Galaxy S10

Samsung hatte bereits die Produktseite für ein angebotenes Cover online gestellt. Darauf zu sehen ist das Samsung Galaxy S20 mit samt dem LED-Cover, wie auch der Produktname des neuen Smartphones. Das dürfte kein geplanter Move gewesen sein. Glaube ich jedenfalls nicht. Inzwischen ist die von Winfuture entdeckte Produktseite wieder offline. Ein Comeback erwarten wir in der nächsten Woche, nachdem Samsung die neuen Smartphones am 11. Februar vorgestellt hat.

Samsung Galaxy S20 1580829775 0 0

Samsung Galaxy S20 1580829786 0 0

In einer eigenen Android-App ging außerdem zu früh online, dass Samsung die neuen Galaxy Buds+ bald vorstellen möchte. Die neuen Ohrhörer sollen Vorbestellern der neuen Smartphones kostenlos mitgegeben werden.

Beliebte Beiträge