Nicht jeder möchte oder kann ein neues Highend-Smartphone direkt zum Neupreis kaufen. Warten kann sich deshalb lohnen, zeigt die von Idealo veröffentlichte Preisprognose für die neue Galaxy S20-Serie von Samsung. Wie auch bei den Vorgängern ist damit zu rechnen, dass der Preis recht flott von der UVP aus abfällt. Zunächst verhält sich der Preis stabil, […]

Nicht jeder möchte oder kann ein neues Highend-Smartphone direkt zum Neupreis kaufen. Warten kann sich deshalb lohnen, zeigt die von Idealo veröffentlichte Preisprognose für die neue Galaxy S20-Serie von Samsung. Wie auch bei den Vorgängern ist damit zu rechnen, dass der Preis recht flott von der UVP aus abfällt. Zunächst verhält sich der Preis stabil, doch nach spätestens nach drei Monaten geht es deutlich bergab. Dann ist außerdem mit ersten Angeboten zu rechnen, die ebenfalls einen deutlich günstigeren Preis möglich machen können.

Samsung Galaxy S20: Erst ab Sommer kaufen?

„Nach drei Monaten lagen S8, S9 und S10 durchschnittlich 26 Prozent unter dem Startpreis. S8+, S9+ und S10+ waren „gerade mal“ 19 Prozent günstiger. Je nachdem wie teuer die Geräte letztlich zum Start sind, macht das bei der neuen S20 Serie rund 200 bis 250 Euro aus.“

Idealo: Preisprognosen für die einzelnen Modelle der Galaxy S20-Serie

Starten soll die neue Serie wohl ab 899€, ist jedenfalls vor der Präsentation bekannt geworden. Es gibt allerdings so viele Modelle und Varianten wie noch nie, da Samsung seine neue Serie jetzt in Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra 5G aufteilt. Es gibt außerdem von den „günstigeren“ Varianten für Aufpreis die 5G-Technologie, die Basis hat weiterhin maximal 4G / LTE für mobiles Internet.

Gebraucht verkaufen: Das sind Samsung Galaxy S8, S9 und S10 heute wert

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...