Samsung bringt das Galaxy S20+ erst im Februar an den Start, jetzt gibt es aber schon erste Fotos. Nicht mehr dabei ist die ohnehin unbeliebte Bixby-Taste.

Noch genau einen Monat müssen wir uns bis zum Samsung Galaxy S20+ gedulden, doch schon heute gibt es die ersten Live-Fotos von einem Vorführmodell. Wie ein Aufkleber auf der Rückseite des Android-Smartphones schon eindeutig verrät, ist das fotografierte Gerät eigentlich unter Geheimhaltung. Hat wohl nicht mehr bis zum letzten Tag geklappt, bei Samsung dürften einige Leute jetzt ziemlich sauer sein. Durch diese neuen Fotos werden einige zum Teil bereits bekannte Details endgültig bestätigt.

Samsung streicht die Bixby-Taste

Ist das ein endgültiges Ende für Bixby, das Samsung hiermit bestätigt? Scheint zumindest so, an der linken Gehäuseseite ist laut XDA Devs keine Bixby-Taste mehr vorhanden. Samsung setzt daher wohl verstärkt auf die Konkurrenz, wie Google Assistant. Ebenfalls zu sehen: eine Hauptkamera an der Rückseite mit insgesamt vier Sensoren und jetzt eine einzelne Frontkamera.

Ein weiteres Foto verrät, dass das Galaxy S20+ außerdem als 5G-Variante erhältlich sein wird. Im Vorjahr gab noch ein gesondertes Modell der S10-Serie, das allerdings über das größte Display der gesamten Reihe verfügte. Das Galaxy S20+ stellt die Mitte der S20-Serie dar. Endgültige Details zum neuen Samsung Galaxy S20+ fehlen weiterhin, die technischen Daten sind trotz der neuen Fotos nicht vollständig bekannt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.