Samsung bereitet auch die eigene Software auf den Marktstart der neuen Galaxy S11/S20-Serie vor, im Quellcode sind neue Kamerafunktionen zu finden.

Samsung arbeitet mit Hochdruck nicht nur an neuer Software für bestehende Smartphones, es werden auch Vorkehrungen für neue zukünftige Android-Smartphones getroffen. Dazu zählt natürlich die Galaxy S11-Reihe, die inzwischen schon als Galaxy S20 gehandelt wird. Aber wie der Name nun auch sein wird, die ersten Funktionen für die Kamera sind nun zweifellos bekannt. Dafür reicht ein tiefer und geschulter Blick der XDA Devs in den Quellcode der letzten One UI 2-Software, die der südkoreanische Hersteller in den vergangenen Tagen veröffentlichte.

Galaxy S11/S20: Neue und erweiterte Funktionen für die Kamera

Ein Teil der neuen Funktionen war schon länger bekannt, doch jetzt gibt es deutlich mehr Hinweise auf die Funktionsweise. Nicht jede der entdeckten Neuerungen muss es tatsächlich auf die finalen Geräte schaffen. Auch sollten wir beachten, dass nicht jedes der neuen Modelle automatisch über jede neue Funktion verfügen muss. Samsung könnte einen Teil vom Preis der Geräte bzw. der verbauten Hardware abhängig machen. Jedenfalls stehen im Quellcode nun wesentlich mehr Textbausteine, die mehr über die neuen Funktionen schon heute verraten.

Directors View

  • Bestimmte Objektive automatisch fokussiert halten.
  • Wechsel zwischen den verschiedenen Kameras, um zum Beispiel per Teleobjektiv für Close-Ups ein Objekt während der Videoaufnahme näher ranzuholen. Oder Ultra-Weitwinkel für eine Totale.

Single Take Photo

  • Anfängermodus, der automatisch erkannt, wann ein Foto gut ist oder Bedarf an Verbesserungen hat.
  • Fotos und kurze Videos erstellen, in dem der Auslöser gedrückt bleibt.
  • Vorschläge für andere Blickwinkel, Lächeln und ähnliches.

Pro Video

  • Video mit manueller Steuerung für ISO, Belichtung, Farbwiedergabe, Verschlusszeit.

Bokeh Effects

  • Neue Live-Effekte für den Hintergrund: Künstlerisch, Monochrom, Licht von der Seite und Vintage.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.