Aldi Talk bekommt schon bald eine grundsätzliche Aufrüstung, denn alle angebotenen Tarife und Optionen erhalten ein höheres Datenvolumen.

Kunden von Aldi Talk erhalten demnächst mehr Datenvolumen, die Veränderungen werden aufgrund der Prepaid-Struktur für Neukunden und Bestandskunden gleichermaßen verfügbar sein. Im kleinsten Tarif, dem Paket S, gibt es dann 3 GB Datenvolumen für 4 Wochen. Bislang hat dieses Paket nur 2 GB Datenvolumen. Paket M erhält 5 statt 4 GB, das Paket L wird 7 statt 6 GB bieten. An den Preisen ändert sich nichts, es geht bei 7,99€ los.

Aldi Talk: Mehr Datenvolumen in allen Tarifen

Ebenso mehr gibt es in den beiden Musikpaketen (ab 9,99€), die dann 2 GB und 4 GB zu bieten haben. Zu guter Letzt findet die Aufrüstung auch für die Internet-Flatrates (ab 3,99€) statt. 1 GB, 3 GB, 4,5 GB und 7 GB werden dann für Kunden zur Auswahl bereitstehen.

Die neuen Tarife sollen ab dem 3. Dezember bei Aldi Talk zur Verfügung stehen. Weiterhin ändert sich nichts am Netz, die Tarife funken bei Telefonica mit LTE-Zugriff bei maximal 21,6 Mbit/s.

(Caschys Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.