Folge uns

Android

Teilen zum Drucken: Nächstes Android soll es einfacher machen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Webseite Header

Google hatte in der Vergangenheit schon ein paar hilfreiche Neuerungen in seine Betriebssysteme integriert, damit Nutzer noch einfacher Dokumente und Bilder ausdrucken können. Jetzt sind weitere Neuerungen bekannt, die mit Android 11 eingeführt werden sollen. Im Quellcode von Android sind wieder mal die Leute von den XDA Devs fündig geworden. Sie haben eine entsprechende Neuerung für eine der kommenden Android-Version finden können. „Share to print“, so der bislang bekannte Name für die neue Druck-Funktion in Android.

Android bekommt bessere Druck-Funktionen

Google macht es einfacher Inhalte drahtlos an einen Drucker zu senden. Dafür kommt zukünftig nicht mehr das Teilen-Menü zum Einsatz. Entwickler können stattdessen in ihre Apps eine Drucken-Taste integrieren, über die Anwender die gewählten Inhalte direkt an den Drucker-Dienst senden können. Noch sind nicht alle Details geklärt, die Kollegen erwarten aber eine Umsetzung der Neuerungen mit Android 11.

In Chrome OS hatte Google ebenfalls vor einiger Zeit diverse Veränderungen für Drucker eingeführt. Es ist seither recht komfortabel, auf einen drahtlos verbundenen Drucker drucken zu können. Funktioniert sogar ziemlich zuverlässig, was gerade bei günstigeren Druckern keine Selbstverständlichkeit ist.

Beliebte Beiträge