Google bietet für Chrome OS jetzt eine noch längere Update-Laufzeit, neue Chromebooks beliefert das Unternehmen jetzt sogar für ganze acht Jahre.

Google bot in den vergangenen Jahren bereits eine recht lange Update-Laufzeit für Notebooks mit Chrome OS. Zuletzt hatte Google diverse Chromebooks mit einer überraschenden Erweiterung der Update-Laufzeit versehen. Nun die nächste erfreuliche Ankündigung. Die ersten Geräte des neuen Jahres bekommen eine Update-Garantie ausgestattet, die bis zum Juni 2028 anhalten soll. Bedeutet also eine Update-Garantie von satten acht Jahren. Google möchte damit insbesondere Schulen ansprechen, die nicht regelmäßig neue Geräte kaufen können.

Chromebooks jetzt mit noch längerer Update-Garantie

Google beliefert also neue Chromebooks ab diesem Jahr für ganze acht Jahre mit frischen Chrome OS-Updates. Gilt ab sofort für alle neuen Chrome OS-Geräte, heißt es im hauseigenen Google-Blog. Neben neuen Funktionen bedeutet das natürlich auch eine langfristige Sicherheit. Ist in meinen Augen nicht nur für Schulen und ähnliche Bereiche interessant, sondern natürlich auch für jeden privaten Endkunden eine tolle Sache.

Google listet auf einer Hilfeseite für alle Hersteller, welche „Auto Update Expiration“ für die einzelnen Geräte gilt. Findet man aber auch auf Wunsch direkt auf dem eigenen Gerät unter Einstellungen > Über Chrome OS > Zusätzliche Informationen.

Im Alltag getestet: Touchscreen-Chromebook C340-15 von Lenovo

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.