Waze bietet den Nutzern eine Erweiterung der Meldefunktion, die uns besser durch den noch langen Winter bringen soll.

Google hat mit Waze neben Google Maps eine weitere Navigations-App im Portfolio, die jetzt ein sehr erfreuliches Community-Feature an den Start bringt. Waze will und soll uns besser durch den Winter bringen, den Nutzern werden neue Meldefunktionen spendiert. Nutzer können melden, wenn eine beschneite Straße nicht geräumt wurde. Außerdem werden Nutzer in Echtzeit informiert, sollten sie sich einer noch nicht vom Schnee beräumten Straße nähern.

Waze bringt uns durch den Winter

In der Waze-App kann man jetzt global in 185 Länder melden, wenn eine ungeräumte Straße entdeckt wurde. Sieht dann wie auf dem folgenden Screenshot aus. Einfach in Waze rechts unten auf den gelben Button > Gefahr > Wetter > Ungeräumte Straße.

Waze ist dir unbekannt? Es handelt sich um eine Navigations-App, die besonders durch ihre Mitmach-Community profitiert. Waze gehört seit einigen Jahren zu Google, ist von Google Maps aber weitestgehend als unabhängig zu betrachten.

9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.