WhatsApp lässt in Zukunft zu, dass Nachrichten aus Gruppen automatisch gelöscht werden können. Gruppen laufen dann nicht mehr mit Nachrichten voll.

In den letzten Monaten arbeiteten die WhatsApp-Entwickler an einer neuen Funktion, über die sich Nachrichten aus Gruppenchats automatisch löschen lassen. Es handelt sich hierbei aber nicht um eine Funktion für einzelne 1-zu-1-Chats, um automatisch ablaufende Nachrichten versenden zu können. Diese erste Interpretation der Funktion war wohl falsch. Stattdessen scheint die Funktion einen etwas anderen Hintergrund zu haben, können schon heute WABetaInfo berichten. Das verrät unter anderem das neue Wording der noch versteckten Funktion, die die WhatsApp-Entwickler jetzt schlicht auf Delete messages umgetauft haben.

WhatsApp lässt uns bald Gruppen säubern

Außerdem zeigt sich die Neuerung weiterhin ausschließlich für Gruppenchats. Daher können wir davon ausgehen, dass die Funktion eher als Säuberungs-Tool für Gruppen zu verstehen ist. Somit können Gruppen bei Bedarf nicht mehr mit Nachrichten volllaufen und unübersichtlich werden. Dafür sprechen zusätzlich noch die wählbaren Optionen, in welchem Zeitraum Nachrichten automatisch gelöscht werden sollen.

  • Aus
  • 1 Stunde
  • 1 Tag
  • 1 Woche
  • 1 Monat
  • 1 Jahr

Zudem können nur Administratoren von Gruppen diese Einstellungen vornehmen. Eindeutiger geht es auch unserer Meinung nach kaum. Bislang ist aber nicht klar, wann die Neuerung für die Nutzer von WhatsApp zur Verfügung steht. Derzeit arbeitet WhatsApp im Hintergrund daran. Es gab noch keine offizielle Ankündigung.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.