Microsoft fackelt nicht mehr lange, hat für das kommende Jahr die neue Xbox Series X angekündigt. Mit einem Video verrät man ein paar erste Details, unter anderem das auffällige Design der Spielkonsolen. In der neusten Generation erinnert die Xbox eher an einen Computer, weniger an Spielkonsolen der vergangenen Jahrzehnte. Hochkant ist die X Serie, das dürfte ordentlich Platz benötigen. Kann man darüber streiten, wie gut das ist. Jedenfalls ist klar erkennbar, dass es die neue Konsole ist.

Xbox Serie X ist doppelt so schnell

Spannend ist natürlich auch die Ankündigung einer Serie. Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, soll Microsoft ein Gerät mit voller Leistung bieten und eine in der Leistung reduzierte aber deshalb auch günstigere Variante. Vorteile gegenüber alter Xbox-Modelle ist unter anderem der Einsatz moderner NVMe SSDs, außerdem werden CPU und GPU ordentlich aufgemöbelt. 12 Teraflops soll die Xbox Serie X leisten, was zur Xbox One X eine Verdopplung bedeutet. Reaktionsschneller soll nie eine Konsole gewesen sein.

Microsoft optimiert Xbox Controller

„Seine Größe und Form wurden weiterentwickelt, um eine noch größere Anzahl von Personen aufnehmen zu können. Außerdem verfügt es über eine neue Share-Schaltfläche, mit der Screenshots und Game-Clips einfach aufgenommen werden können.“

Aber grundsätzlich bleibt der Controller in seiner seit vielen Jahren gewohnten Form bestehen, wie die ersten Bilder bereits zeigen. Freut mich persönlich, da mir der Xbox-Controller immer gut in der Hand lag.

Erstes Video zeigt Serie X-Footage

Als letztes Highlight zeigt das Xbox-Team ein Video, das schon einen Blick auf die grafische Leistung der neuen Geräte bieten soll. Es wird ein Spiel gezeigt, das für die Serie X entwickelt wird.

Leider braucht es jetzt noch reichlich Geduld von uns, da die Serie X erst zu Weihnachten 2020 erhältlich sein soll.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.