Folge uns

Android

Xiaomi Mi 10: Mehr offizielle Details zur Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi 10

Xiaomi geht voll in den Angriffsmodus. Das neue Mi 10 soll mit einigen tollen Neuerungen unter anderem gegen das Samsung Galaxy S20 anstinken können. Jetzt sind im Vorfeld wieder ein paar mehr Details mit offiziellen Grafiken bekannt geworden. Darüber ist im Vorfeld schon bekannt, über welche Features die neue Kamera verfügt. Basis ist wieder ein 108 MP starker Kamerasensor, der eine Größe von 1/1.33″ hat. Eine optische Bildstabilisierung ist auch an Bord. Zumindest die ersten technischen Daten klingen danach, dass Xiaomi den Sensor aus dem Mi Note 10 übernimmt.

Xiaomi bläst mit bekannter Technik zum Angriff

Eine weitere Besonderheit ist in diesem Zusammenhang das HEIF-Format, das bei gleichbleibender Qualität die Dateigrößen geschossener Fotos deutlich senken soll. Aufgrund der zusätzlichen Informationen und Tiefe der Fotos, können selbst die in JEPG gespeicherten Fotos schnell den Datenspeicher füllen. Für einen Vergleich nimmt Xiaomi ein über 12 MB großes JPEG, das in HEIF nur noch etwas um die 4 MB groß ist.

Zu weiteren Besonderheiten gehören ein 50x Zoom und 8K-Videoaufzeichnung.

Schon im Vorfeld verspricht Xiaomi ein gutes Ergebnis im DXOMARK. Konnte Xiaomi für das Mi 10 den Erwartungen nach noch etwas an der Qualität drehen, erwarten wir das Mi 10 auf jeden Fall mit Galaxy S20 Ultra 5G und Huawei P40 Pro im Kampf um den ersten Platz.

Eqecmjnxuaaqro9

Eqerup6woaadyuk

Eqecmjnwkaab0em

via Xiaomishka

Beliebte Beiträge