Ab sofort gibt es in Europa und Deutschland das Xiaomi Mi Note 10 als Pro-Modell, das über mehr Speicher und eine kleine Verbesserung der Kamera verfügt.

Xiaomi bringt sein neustes Android-Smartphone in den europäischen Handel, ab sofort gibt es bei uns auch das Mi Note 10 Pro. Bislang wurde nur das normale Mi Note 10 in Europa bzw. Deutschland angeboten. Bei den ersten Händlern ist jetzt auch das Pro-Modell zu finden und sogar ab Lager erhältlich. Zudem ist das Pro-Modell erstmals auch auf der offiziellen Xiaomi-Homepage für den deutschen Markt aufgeführt. 649,90€ ist die zunächst veranschlagte UVP, dafür gibt es ein wenig mehr geboten.

Pro-Modell des Mi Note 10 hat mehr Speicher

Zu den „besseren“ Dingen gehören natürlich wieder mehr Speicher. Es gibt 8 statt 6 GB RAM, zudem 256 statt 128 GB Datenspeicher. Zudem gibt es eine Veränderung bei der 108 MP Kamera. Während das Mi Note 10 auf ein System mit 7 Linsen setzt (7P), gibt es im Pro-Modell einen Zusammenbau aus 8 Linsen (8P). Ob das im Alltag einen sichtbaren Unterschied bringt, lässt sich bislang nicht feststellen. Jedenfalls gab es noch keinen aussagekräftigen Vergleich.

Unterm Strich bezahlt man den Aufpreis also in erster Linie wegen des größeren Speichers. Jeder wird für sich selbst entscheiden müssen, ob das der richtige Weg ist. Im Angebot ist auch das Pro-Modell in Aurora Green, Midnight Black und Galcier White, unter anderem sind die Geräte schon bei MediaMarkt ab Lager verfügbar. Weiterhin gibt es das normale Mi Note 10 zum Teil schon für unter 500€.

Xiaom Mi Note 10 (Pro) Datenblatt

  • 6,47″ FHD+ AMOLED-Display mit gebogenen Seiten und Fingerprint
  • Snapdragon 730G, 6/8 GB RAM, 128/256 GB Speicher
  • 5260 mAh Akku, 30-Watt-Schnellladen, USB-C
  • 108 MP 1/1.33″ Hauptkamera, F1.69, OIS, 27 MP Fotoauflösung
    8 MP 1/3.6″ Tele (weit), F2.0, OIS, 5x Zoom
    12 MP 1/2.6″ Tele/Portrait (nah), F2.0
    20 MP 1/2.8″ Ultra-Weit, F2.2
    2 – 10 cm Macro, F2.4
    Dual-Blitz mit weichem Licht
  • 32 MP Frontkamera in einer Notch
  • Hi-Res-Audio, NFC, WiFi 5, Bluetooth 5, Klinkenanschluss, IR Blaster

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.