Folge uns

Android

YouTube auf Smartphones mit Fernbedienung für TV-App

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chromecast Taste Header

YouTube für Android scheint eine kleine Neuerung erhalten zu haben. Damit lassen sich vom Android-Smartphone aus die TV-Apps für YouTube umfangreicher steuern. Dazu gehören die Sprachsuche und eine rudimentäre Fernbedienung. Eine kurze Recherche ergibt, dass diese Module der YouTube-App nicht komplett neu sind, dafür jetzt aber ohne unser Zutun verfügbar und sehr leicht erreichbar sind. Dafür muss man als Basis nur von der Smartphone-App aus ein YouTube-Video auf das entsprechende Gerät casten. Amazon Fire TV, Sky-Receiver oder andere Hardware dieser Art.

Schnell erreichbare Tasten in der YouTube-App

Drückt der Nutzer erneut auf die Cast-Taste rechts oben (kleiner Bildschirm), erscheinen unterhalb der Steuerung für Lautstärke neue Tasten für „Fernbedienung“ und „Spracheingabe“. Sieht wie auf den folgenden Screenshots aus. Per Spracheingabe lässt sich nach neuen Videos suchen. Mit dem Steuerkreuz der Fernbedienung schaltet man in der TV-App von YouTube hin und her. Simpel und intuitiv. Du kriegst, was du siehst.

Alt (links) vs neu (mittig, rechts):

YouTube App Fernbedienung Screenshot

Da ich ohnehin öfter vom Android-Smartphone aus Videos auf die TV-Geräte sende, müssten diese Funktion für meinen Alltag durchaus komfortabel sein. Abwarten und ausprobieren. Verfügbar waren die neu platzierten Tasten ab Version 14.50.53 der YouTube-App für Android. Könnte auch wieder ein Server-side-Rollout sein, also unabhängig von einem App-Update.

Beliebte Beiträge