Folge uns

Web

YouTube: Finanzielle Unterstützung durch neue Applaus-Funktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header 1400px

YouTube integriert eine neue Funktion, mit der Fans ihre Creator noch einfacher unterstützen können. Applaus heißt die neue Taste, mit der man auf kurzem Wege ein paar Euro spenden kann. Für das virtuelle Applaudieren gibt es für den Creator wohl 2$, schreiben die Kollegen von Android Police. Zunächst startet die Neuerung in ausgewählten Märkten, wozu natürlich wieder die USA aber nicht wir Deutsche gehören. Unter den Videos taucht also eine neue Taste auf, die zwei klatschende Hände symbolisiert. Bis zu 500$ könnt ihr je Tag applaudieren.

YouTube: Applaudieren bringt auch finanzielle Anerkennung

Im Grunde genommen erinnert auch diese Funktion an das, was zum Beispiel Twitch seinen Besuchern anbietet. Man kann die Creator über verschiedenste Wege mit einem kleinen finanziellen Dankeschön belohnen. Umso komfortabler das alles ist, desto mehr Leute dürften diese Funktionen nutzen. Es gibt für die neue Applaus-Funktion auch für Google ein Stück vom Kuchen ab, der sogar 30 % groß sein soll.

Bislang ist das bloße Premium-Abonnent zur Unterstützung der YouTuber kein großes Ding, nicht im Verhältnis zu klassischen Werbeeinnahmen. Deshalb will Google auch andere Wege ermöglichen, denn die Zuschauer sind durchaus bereitwillig für Spenden.

Beliebte Beiträge