1 Milliarde Smartphones in 2013 verkauft

Im letzten Jahr wurde wie von vielen Analysten erwartet eine neue Grenze gesprengt, denn in diesem einen Jahr konnten über eine Milliarde Smartphones weltweit an die Bevölkerungen gebracht werden. Zu den stärksten Marken gehören hier schon fast Underdogs, mal abgesehen von Apple und Samsung.

HTC hat nach wie vor einen populären Stand, kann allerdings im gesamten Jahr nicht mal mit Herstellern wie Lenovo oder LG mithalten. Auch Sony verkauft so wenig, dass sie ebenfalls unter „Andere“ gepackt werden müssen. Vom einstigen Marktführer hat sich Nokia zu den kleinen Marken herab gewirtschaftet. Allein Samsung verkauft über 313 Millionen Geräte in einem Jahr, auf Platz 2 folgt weit abgeschlagen Apple mit „nur“ 153 Millionen verkauften iPhones. Doch mit nur einem aktuellen Gerät im Jahr, ist diese Zahl nach wie vor einfach bahnbrechend und konkurrenzlos.

Smartphone Verkäufe in 2013

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Statista)