Folge uns

Android

1&1 Control Center für Android bekommt eine Auffrischung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

1und1 control center app

1&1 hat der eigenen Android-App Control Center ein paar Neuerungen verpasst, teilt der Konzern in diesen Tagen mit. Die neue Android-App hat beispielsweise eine neue Startseite, mit nun mehr wichtigen Infos auf den ersten Blick. Zudem gibt es einen tieferen Blick auf die Details der eigenen Verträge und eventuelle Startguthaben werden jetzt ebenso übersichtlich innerhalb der App dargestellt. Die Ansicht in Tabs soll zudem für mehr Übersicht sorgen, was inzwischen bei Android-Entwicklern ein probates Mittel zum Aufbau von Apps ist.

  • Im ersten Reiter „Vertragsstatus“ zeigt euch ein Smiley, ob es aktuell irgendwelche Probleme mit euren Verträgen gibt. Sollte zum Beispiel mal ein Bankeinzug fehlschlagen und ein Rechnungsbetrag offen sein, bekommt ihr das hier angezeigt.
  • Beim zweiten Reiter steht euer aktueller Verbrauch im Mittelpunkt. Bei Mobilfunk-Verträgen könnt ihr so auf einen Blick den aktuellen Datenverbrauch in Megabyte, vertelefonierte Minuten, versendete SMS und die daraus entstehenden Kosten sehen. Bei DSL-Verträgen sind es die Telefonie-Minuten und die Kosten. Ein Tipp auf das jeweilige Icon bringt euch zu den detaillierten Verbrauchsinfos. Habt ihr mehrere Verträge, könnt ihr durch Wischen auf der Startseite oder der Detailansicht der 1&1 Control-Center App zwischen ihnen wechseln.
  • Der dritte Reiter zeigt euch eure Rechnungsbeträge der letzten zwölf Monate in einer Kurve an. So könnt ihr direkt sehen, wenn eine Monatsrechnung mal höher oder niedriger ausfällt, als gewohnt.
  • Der vierte Reiter ist schließlich euer Kontaktweg zum 1&1 Service.

Die aktuellste App und noch eventuell anstehenden Updates solltet ihr alle direkt bei G Play erhalten!

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via 1und1)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt