Etwas verfrüht geht beim Provider 1&1 das erste Weihnachts-Angebot online, jetzt bekommen wir dort ab nur 7 Euro je Monat ein Smartphone inklusive Tarif. Es handelt sich bei diesem Angebot um das Komplettpaket für Einsteiger, für den Einstiegspreis von monatlichen von 6,99 Euro gibt es eine Allnet-Flatrate mit einem Gigabyte Datenvolumen und obendrauf noch das aktuelle […]

Etwas verfrüht geht beim Provider 1&1 das erste Weihnachts-Angebot online, jetzt bekommen wir dort ab nur 7 Euro je Monat ein Smartphone inklusive TarifEs handelt sich bei diesem Angebot um das Komplettpaket für Einsteiger, für den Einstiegspreis von monatlichen von 6,99 Euro gibt es eine Allnet-Flatrate mit einem Gigabyte Datenvolumen und obendrauf noch das aktuelle Android-Smartphone Huawei Y7 (2018). Leider gibt es den üblichen Haken, alle angebotenen Tarife haben im zweiten Jahr höhere Grundkosten.

  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE (ab 6,99 im Monat) ist das Huawei Y7 für 0 Euro Einmalzahlung und 1 GB Highspeed-Datenvolumen erhältlich.
  • Mit der der 1&1 All-Net-Flat LTE S (ab 12,99 Euro im Monat) gibt es das Huawei Y7 für 0 Euro Einmalzahlung und 3 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE M (ab 17,99 Euro im Monat) gibt es das Huawei Y7 für 0 Euro Einmalzahlung mit 10 GB Highspeed-Datenvolumen
  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L (ab 22,99 Euro im Monat) ist das Huawei Y7 für 0 Euro Einmalzahlung und 20 GB Highspeed-Datenvolumen zu haben.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL (ab 27,99 Euro im Monat) gibt es das Huawei Y7 für 0 Euro Einmalzahlung und 30 GB Highspeed-Datenvolumen.

Schon der günstige Tarif kostet im zweiten Jahr satte 16,99 Euro je Monat, die Ersparnis im Vergleich zu einem derartigen Tarif (winSIM zum Beispiel) exklusive Smartphone ist also nur gering. Ob das Angebot für euch interessant ist, müsst ihr natürlich selbst prüfen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.