Folge uns

Tarife

1&1: Ihr wisst schon, Volumen-Aktion wird erneut verlängert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

1und1 logo

Wie schon öfter in der Vergangenheit erwähnt, ist die Aktion „bis zu vierfaches Volumen“ von 1&1 schon längst keine Aktion mehr, sondern schon quasi ein Standard. Auch im Januar wird man als Neukunde oder Bestandskunde mit Vertragsverlängerung von der „Aktion“ profitieren können. Der Provider bietet euch je nach Tarif ein deutlich höheres Volumen als eigentlich vorgesehen an. So gibt es in der All-Net-Flat Base statt 500 MB Volumen je Monat für mobiles Internet sogar satte zwei Gigabyte.

Wer sich hingegen etwa für die All-Net-Flat Pro entscheidet, wird vier Gigabyte statt der ursprünglichen zwei Gigabyte mit vollem Speed jeden Monat verbrauchen können.

>>> zu den Tarifen von 1&1 <<<

Folgend die Details zur Aktion nochmals für euch:

– Im Tarif „1&1 All-Net-Flat Pro“ (ab 24,99 Euro im Monat) kann mit 4 GB statt den regulären 2 GB Highspeed-Datenvolumen doppelt so viel gesurft werden.

– Im Tarif „1&1 All-Net-Flat Plus“ (ab 19,99 Euro im Monat) erhöht sich das Highspeed- Datenvolumen von regulär 1 GB auf 3 GB.

– Bei der „1&1 All-Net-Flat Basic“ (ab 14,99 Euro im Monat) vervierfacht sich das Highspeed-Surfvolumen von den regulären 500 MB auf 2 GB.

– Die „1&1 All-Net-Flat Young“ gibt es speziell für Nutzer, die zwischen 18 und 28 Jahren alt sind, in zwei Varianten. Bei der Version mit SMS-Vorteil liegt das Highspeed-Volumen bei 2 GB statt den regulären 500 MB. In der Variante mit Surf-Vorteil gibt es anstelle der SMS-Flat zusätzlich 1 GB Highspeed-Datenvolumen zu den 2 GB der Tarif-Aktion.

– Im Tarif „1&1 All-Net-Flat Special” (ab 9,99 Euro im Monat) steigt das Highspeed-Datenvolumen von regulär 250 MB auf 1 GB.

Kommentare

Beliebt