Bei 1&1 werden jetzt die Tarife für Smartphones auf ein zweites Netz erweitert, denn ab sofort gibt es die E-Netz-Tarife mit Zugriff auf LTE. Die Ankündigung für eine Kooperation gab es schon vor langer Zeit, jetzt wird sie auch endlich umgesetzt. In den Tarifen Pro und Plus kann man dann nicht nur schnell surfen, sondern zumindest im E-Netz auch das LTE-Netz nutzen, was oftmals großzügiger weil neu ausgebaut ist und daher die Netzstruktur für Kunden allgemein verbessert. Bei jedem Tarif kann man prinzipiell nach Auswahl des Tarifs dann das Netz wählen, nur im Basic fehlt beim Tarif mit E-Netz der Zugriff aufs LTE-Netz.

>>> Zu den 1&1 Tarifen

Die Tarife mit E-Netz sind für die ersten 12 Monaten um 5 Euro günstiger, die Verfügbarkeit von LTE ist bislang aber auf die Regionen Berlin, Leipzig, Aachen, Ludwigshafen, Regensburg, Nürnberg und auf große Teile des Ruhrgebietes begrenzt. München, Köln/Bonn, Frankfurt und Stuttgart profitieren demnächst vom Ausbau.

(via mobiFlip)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.