Chromebooks haben geboomt, weil sie für wenig Geld das Homeoffice leichter machen. Aber auch wer für die Schule oder das Studium ein Notebook braucht, ist hier vielleicht richtig aufgehoben.

  • Lenovo, Acer, HP mit dabei.
  • Chromebooks im Angebot.
  • Tablets schon ab 87 Euro.

Nun haben so langsam alle bekannten Shops ihre Angebote zum Black Friday gestartet und man hat eine bessere Übersicht über möglicherweise attraktive Preise. Bewerten können wir das natürlich immer nur sehr individuell, weil jeder unterschiedliche Vorstellungen von der notwendigen bzw. passenden Hardware hat. Wir wollen euch ein paar Angebote für Tablets und Chromebooks zeigen, die gerade bei Amazon, Cyberport und Notebooksbilliger verfügbar sind.

Lenovo punktet vor allen Dingen in den niedrigsten Preisklassen mit Vielfalt

Klar ist, dass die Geräte bei Höchstpreisen von nur 300 Euro eher für Einsteiger gedacht sind und selten für Profis. Man könnte auch sagen, dass diese Geräte mehr für Videos und Dokumente gedacht sind, aber nicht für Videoschnitt oder Spiele.

Folgende Modelle sind reduziert:

Für die etwas höheren Ansprüche gibt es bei Kaufland außerdem das ASUS Chromebook Flip mit Core M-Prozessor und 8 GB RAM.

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.