So zumindest berichtet Bloomberg, denn nach den Zahlen des dritten Quartals steht Android nur noch 1% hinter iOS von Apple und 11% hinter dem Marktführer Symbian. Während Android zum Vorjahr ganze 19% Marktanteil gewinnen konnte, musste Symbian 17% abgeben während iOS lediglich sich um 3% steigerte und eher stagniert. So prophezeit man Android die Übernahme der Marktführung für das nächste Jahr und einen Gesamtanteil von Smartphones auf dem Handy-Markt von ganzen 45%. Das ursprüngliche Handy verliert also auch beim Kunden immer mehr an Interesse was sich sicherlich bei jedem von uns auch in der Bekanntschaft in der letzten Zeit bemerkbar gemacht haben dürfte.

Den größten Anteil der Verkäufe von Android Smartphones hat wie zu erwarten HTC mit 39%, dahinter kommt für mich überraschend Sony Ericsson mit 27% und dann erst Samsung mit nur 14% aller verkauften Android Geräte.

[QUELLE: Androinica]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.