Ein bisschen zu viel Freizeit, ein bisschen Ahnung von Android-Software und Erfindergeist, so kommen Dinge wie Emulatoren in etwas kuriosen Umständen zustande. Dazu gehört der Drastic Emulator, der Nintendo DS via Android-Betriebssystem auf die Nintendo Switch bringt. Die aktuellste Mobilkonsole von Nintendo hat bekanntermaßen Android-Tablet-Hardware unter der Haube und erlaubt daher ein paar Spielereien.

Nun hat sich ein YouTube-Dude aufgemacht und 28 Spiele ausprobiert, darunter ein paar durchaus populäre Titel.

Zeitstempel und angezockte Spiele:

  • 01:29 NFS Underground 2
  • 01:57 Asphalt Urban GT
  • 02:26 Ridge Racer DS
  • 03:01 Kirby Canvas Curse
  • 03:27 Goldeneye Rogue Agent
  • 04:17 Super Mario 64 DS
  • 05:00 Spiderman 2
  • 05:28 Splinter Cell Chaos Theory
  • 06:03 Star Wars Episode III
  • 06:39 Bomberman
  • 07:17 Rayman DS
  • 07:52 Madden 06
  • 08:27 Frogger Helmet Chaos
  • 09:00 Advance Wars Dual Strike
  • 09:21 Ultimate Spiderman
  • 09:42 Super Princess Peach
  • 10:05 Sims 2
  • 10:31 Spyro Shadow Legacy
  • 11:07 Marvel Nemesis
  • 11:43 Mario Kart DS
  • 12:23 NFS Most Wanted
  • 12:58 Tony Hawk’s American Sk8land
  • 13:31 Sonic Rush
  • 14:11 Burnout Legends
  • 14:47 Animal Crossing Wild World
  • 15:14 Metroid Prime Hunters
  • 15:43 Top Gun
  • 16:14 New Super Mario Bros.
  • 17:02 Closing Thoughts

Es gibt den Drastic Emulator schon seit sehr langer Zeit, ich hatte mal vor 8 Jahren darüber geschrieben.

Preis: 4,49 €

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.