38 GB Vodafone LTE Flat für 12,99 Euro – lohnt sich das?

Smartphone Head Hero

Foto: Priscilla Du Preez (Unsplash)

38 GB Datenvolumen sind sehr ordentlich. Damit könnt ihr reichlich YouTube, Spotify und Co. konsumieren, aber auch Fotos in der Cloud sichern und Apps aktualisieren.

Es ist ein äußerst attraktives Angebot und wird nach mehreren Verlängerungen bereits zum Vormittag am Montag endgültig auslaufen. Eure Chance schwindet. Vitrado und mobilcom-debitel bieten euch eine 38 GB Allnet Flat im Vodafone-Netz für nur noch 12,99 Euro je Monat.

Lohnt sich dieser Tarif?

38 GB Datenvolumen sind sehr ordentlich, das übertrifft sogar meine monatliche WLAN-Nutzung (28 GB). Damit könnt ihr reichlich YouTube, Spotify und Co. konsumieren, aber auch Fotos in der Cloud sichern und Apps aktualisieren. Vergleichbare Tarife kosten sonst über 20 Euro.

Die Eckdaten des Tarifs im Detail:

  • ✅ 38 GB Datenvolumen
  • ✅ LTE 100 im Vodafone-Netz
  • ✅ FLAT Telefonie & SMS
  • ✅ FLAT EU-Roaming
  • ✅ FLAT freenet Hotspots
  • ✅ VoLTE & WiFi-Call fähig
  • ✅ eSIM möglich
  • ✅ flexibler Vertragsbeginn (bis 30.06.)
  • ✅ 12,99€/Monat statt 44,99€
  • ✅ 19,99€ Anschlusspreis
  • ✅ 24 Monate Laufzeit, dann teurer

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „38 GB Vodafone LTE Flat für 12,99 Euro – lohnt sich das?“

  1. Nachdem Vodafone & Telekom ihre „neuen“ Tarife vorgestellt haben und immer noch 80€ für eine echte Flatrate im Tarifbuch steht, gibt es keine Alternative zu diesem Tarif. Wer 5G zum Überleben braucht, kann ja auch dafür zahlen ;-)

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!