Beliebte Tools um Android-Geräte an nackten Zahlen zu vergleichen sind Benchmarks, hier gibt es zahlreiche verschiedene und einige die sich entsprechend etabliert haben. [aartikel]B004JM6180:right[/aartikel]Quadrant dürfte der bekannteste Name sein, AnTuTu und so weiter werden aber auch gern genutzt. Problem ist allerdings bisher, dass auch manche Zahlen des Öfteren sehr absurd sind und nicht zwangsläufig die Leistungsfähigkeit eines Gerätes widerspiegeln.

Mit 3DMark hab ich aber die Hoffnung mal wieder ein wirklichen guten Benchmark zu bekommen, endlich mal einen für handfeste Leistungsvergleiche der Smartphones und Tablets. Nächstes Jahr ist es soweit, wie Futuremark nun via Pressemitteilung berichtete, ist 3DMark for Android mitten im Entwicklungsprozess.

Wie der Name schon verrät wird 3DMark hauptsächlich die grafische Leistung bewerten, wobei natürlich auch einige Werte zum System an sich ausgespuckt werden.(via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.