Folge uns

Allgemein

500 Smartphones in einem genialen Stop-Motion-Video

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[youtube Mgcj107ne0s]

Mit Smartphones kann man noch viel mehr machen als sie einfach nur benutzen, unter anderem auch ein sehr aufwendiges Stop-Motion-Video erstellen. Das hat ein Team rundum PANTECH Vega gemacht, die für ihr Projekt gleich 500 Smartphones eingesetzt haben. Dieses kurze Video hat mehr als drei Wochen Zeit beansprucht.

Über 170 Stunden hat man für den Dreh des Videos benötigt, viele Wochen vorher musste allerdings erst mal das benötigte Material erstellt werden.

Bei Stop-Motion wird ein Video aus Einzelbildern angefertigt. Man nimmt also etwa eine Figur und macht für jede Bewegung mehrere einzelne Bilder. Die werden dann zu einem Video zusammengefügt. Herauskommt dann eben ein Projekt wie das, welches im Video über dem Text zu sehen ist.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via PhoneArena)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt