Samsung wird in der kommenden Woche nicht nur das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S5 präsentieren, sondern auch den sogenannten Exynos Infinity. Dabei handelt es sich um einen neuen Prozessor, der möglicherweise dann im Galaxy S5 verbaut sein könnte.

Wie im letzten Jahr beim Galaxy S4 scheint Samsung auch das neue Top-Smartphone in verschiedenen Varianten mit verschiedenen Prozessoren in den Handel zu bringen. Da gibt es einerseits das Snapdragon-Modell, welches einen leistungsstarken Qualcomm-Prozessor verbaut hat, und andererseits dann das Modell mit dem Exynos Infinity aus eigenem Hause.

Natürlich wird sofort davon ausgegangen, dass Samsung hier einen 64 Bit-Prozessor für seine Mobilgeräte präsentieren wird. Auch wenn dieser bei den Nutzern kaum einen Unterschied machen wird, muss man fast zwangsläufig dem Weg von Apple folgen, die mit dem iPhone 5s schon im letzten Jahr vorlegten.

Nur noch dieses Wochenende abwarten, dann geht das Feuerwerk in Spanien so richtig los. Wir freuen uns schon. Alle News erfahrt ihr natürlich hier im Blog!

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Unwiredview)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.