Bald sind ca. einen Milliarde Android-Smartphone aktiviert, beeindruckend und weit entfernt von den Tablets. Denn bisher sind lediglich 70 Millionen Android-Tablets weltweit aktiviert, doch ohne das Nexus 7 im letzten Jahr wäre wohl auch diese Zahl bis heute nicht erreicht gewesen. Während Android-Tablets vor diesem Gerät zwar stetig aber nicht in Massen verkauft wurden, sorgte das günstige Nexus-Tablet für einen wahren Boom der Branche.

Ein Umdenken hat stattgefunden, viele Hersteller setzten auf günstigere Geräte, die nicht High-End ausgestattet sind, dafür dennoch den meisten Nutzern ausreichen.

Inzwischen ist der Erfolg der Android-Tablets groß, im Vergleich zu Konkurrenz, denn in der ersten Jahreshälfte 2013 war mindestens eins von zwei verkauften Tablets immer mit Android ausgestattet. Das Nexus 7 alleine macht 10 Prozent aller verkauften Android-Tablets aus, ist also durchaus ein Verkaufsschlager gewesen.

Auch das neue Nexus 7 dürfte sich nicht so viel schlechter verkaufen, immerhin bietet es ein insgesamt sehr starkes Paket zu einem günstigen Preis.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via TheNextWeb)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.