Twitter Arubin No plans to leave Google.-093243

Es gab in den letzten Tagen tatsächlich unschöne Gerüchte über den Vater von Android – Andy Rubin – welcher angeblich vor dem Ende bei Google stand. Schwierig zu glauben war die Geschichte sowieso, zumindest wenn es keine familiären Probleme gibt, warum sollte man dann sein Baby allein lassen und das Unternehmen wechseln? Wie dem auch sei, Andy Rubin bleibt bei Google, wie er gestern via Twitter bestätigte. Zeitgleich nannte er noch eine nette Zahl für uns, die wie immer recht interessant ist, nämlich wie viele Geräte derzeit täglich neu aktiviert werden.

Nach den 850.000 Exemplaren am Tag im Februar, sind es nun bereits 900.000 Geräte täglich. Damit sind wir nicht mehr so weit von der Million entfernt, was in meinen Augen eine echt unglaublich große Zahl ist. Das Wachstum scheint kein Ende zu sehen, dennoch wird interessant, ob die Prognosen der IDC zutreffen werden und 2012 das stärkste Jahr von Android überhaupt wird. [via] [asa]B0083R70RS[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.