Update März 2022: AAWireless ist etabliert, das Projekt ist außerdem hinter den Kulissen augenscheinlich stabil. Im März 2022 sieht es so aus, dass man AAWireless bestellen kann und sogar noch im selben Monat per Post erhalten soll. Das sei jedenfalls das Ziel der Macher, schreibt der Gründer des Projekts im jüngsten Update. 77 Euro kostet der Adapter inzwischen, ist damit aber immer noch günstiger als der Konkurrent von Motorola. Außerdem arbeiten die Entwickler gerade an Firmware und App in Version 2.0. Es werden vorrangig Fehler aus der Welt geschafft und Funktionen optimiert.

Ursprüngliche Teile des Artikels:

AAWireless hat sich zu einem anerkannten Projekt rund um Android Auto entwickelt. Die kabellose Box für die Autoplattform ist weltweit bekannt und beliebt. Inzwischen geht auch im Hintergrund deutlich mehr voran als noch vor einigen Monaten. Das bedeutet natürlich auch eine zuverlässigere Produktion und somit mehr Geräte für den Versand an Kunden. Probleme gibt es dennoch auch Monate nach dem Marktstart. Bis in den Sommer 2021 hinein durch den Mangel an Komponenten, der selbst große Konzerne betrifft.

Man geht diese Probleme an, doch das sorgt für höhere Kosten. Zum aktuellen Stand des Artikels ist der Preis der AAWireless-Box bereits auf 75 Doller je Exemplar angestiegen. Immer wieder sorgen Verzögerungen bei der Zulieferung für allgemeine Probleme bei der Verfügbarkeit, sodass oftmals weniger fertig produzierte Geräte die Lager verlassen. Für neue Bestellungen braucht es womöglich mehr Geduld als angenommen. Es läuft also nicht ganz so schnell und flüssig wie bei einer Amazon-Bestellung ab.

Update vom 27. Juli 2021:

Natürlich musste nur einen Tag nach dem letzten Update auch wieder eine offizielle Meldung der Entwickler erscheinen. Sie sagen, dass alle für März, April und Mai vorgesehenen Bestellungen abgewickelt werden konnten. Dadurch sei „ein großes Kapitel abgeschlossen“. In den letzten Wochen habe man außerdem das neue Board eingepflegt, auf das wegen des Chipmangels gesetzt werden muss. Eigentlich will man nicht auf neue Hardware wechseln, doch es gibt keine Alternative. Es soll keinen Leistungsunterschied zwischen der ersten und jetzt zweiten Generation geben.

Eine aktualisierte App mit neuer Start/Stop-Funktion kommt in den nächsten Tagen. Die Entwicklung neuer Funktionen stockt, weil es viele andere organisatorische Dinge zu tun gibt. Außerdem verschlinge der Wechsel auf das neue Board sehr viel Zeit. Bis zum Ende des Jahres möchte man eine neue stabile Basis aufgebaut haben. Zugleich passiert ganz viel Bugfix-Arbeit im Hintergrund.

/Update

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

61 Kommentare

  1. Ich bin sehr zufrieden mit meinem AA Wireless.
    Anfangs gab es öfter abstürze vom Infotainment System. Jedoch wurde alles bei dem letzten Update gefixt.

    1. Ich habe ein Galaxy S9. Ich sehe, dass sich mein Handy mit der Box über Bluetooth und Wlan verbunden hat. Jetzt da mein Handy im Wlan von der Box ist hat es kein Internet mehr und ich sehe Android Auto aber kann nichts nutzen ohne Internet.
      Muss ich bestimmte Einstellungen vornehmen oder was habe ich falsch gemacht?

      1. Wlan plus einschalten und NICHT mit dem WLAN von aawireless verbinden. Falls verbunden aawireless WLAN im Handy löschen.

    2. Würde mich auch interessieren, wie man das einstellen muss. Habe momentan ein Galaxy S10e Demnächst ein Galaxy S20.
      Noch habe aawireless leider nicht erhalten. Rechne aber mit der Lieferung, wie versprochen, im August. Aber wollte mich schon vorab mal informieren 😀

    3. Am April bestellt, wurde auf Juni die Auslieferung versprochen. Diese verzörgert sich leider immer wieder durch Chipmangel.
      Nun habe ich die Info erhalten, dass ich Ende nächster Woche die Sendungsverfolgungsnummer des Artikels erhalten werde. Dieser wohl nun endlich fertig hergestellt ist. Bin mal gespannt, wann es endlich bei mir zuhause eintrifft. Ich kann seit Monaten es kaum erwarten. Freue mich so auf das Teil. Hoffentlich funktioniert es fehlerfrei und entspricht meinen Vorstellungen.
      Ich werde dann auch hier drüber berichten, ob sich meine Geduld gelohnt hat.

  2. die Kommentare auf Indiegogo sind langsam echt nicht mehr erträglich^^
    viele „Menschen“ ohne Hirn und nur am rum meckern.

    meine AAWireless Box sollte im April kommen, vermutlich Lieferung jetzt irgendwann im Juni. Damit habe ich absolut kein Problem. Ich finde es schon mehr als genial dass sich wer hingesetzt hat und das Ding entwickelt hat & Firmware Updates dafür bastelt.

    Die Verzögerung bei der Lieferung ist nicht die Schuld vom Entwickler.

    1. Hallo ich habe das AA im August bestellt und Lieferung soll im Oktober sein, jetzt wollte ich nur mal nachfragen, sollte es eine Lieferverzögerung geben bekommt man dann bescheid oder kann man es irgendwo zB. bei Indigogo nachgucken wann es dann voraussichtlich geliefert werden soll?

      1. Per Email bekommst immer die neuesten Infos zugeschickt.
        Die neuen Infos nennen die „updates “ Nicht zu verwechseln mit updates für neue App, oder Software…

    1. Es sind schlicht zu wenige vorhanden… Angebot und Nachfrage. Aktuell überwiegt die Nachfrage.

  3. Habe meine AA-Wireless-Box im Januar 2021 bestellt hätte im März kommen sollen, kam dann Anfang Mai. Die Entwickler haben da keine Schuld wenn die Komponenten nicht so lieferbar sind und die dann alles neu anpassen müssen weil man auf andere Komponenten ausgewichen ist die lieferbar sind. Also einfach etwas Geduld haben. Meine AA-Wireless-Box funktioniert ohne Probleme in Verbindung mit dem Google Pixel 4a und dem Citroen C3 BJ 2019. Das warten lohnt sich!!! Ich für meinen Teil finde es toll das sich da jemand Gedanken gemacht hat und sowas entwickelt hat 👍 tolle Sache 😊

  4. Ich habe das Projekt im letzten Jahr unterstützt und meine Box mit knapp zwei Monate nach dem damaligen Zeitpunkt bekommen. Da gibt es andere Projekte die sehr viel schlecht laufen. Und was ich hier mal als wichtig heraus stellen will: bei mir funktioniert das Teil seit dem ersten Tag und ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis!

  5. Habe meine AA-Wireless-Box vor 3 Wochen bekommen. Angesteckt und sofort funktioniert. Nach Zündung an nach ca. 39 Sekunden verbunden.
    Android unterstützt erst seit Version 11 Wireless Android Auto, davor war es offiziell nur mit Pixel und mit Samsung Galaxy möglich, das Xiaomi mit dem MUI Oberfläche so tief ins Betriebssystem eingreift da kann ja niemand etwas dafür.

  6. Hallo,

    Wenn man ein Startup unterstützt muss man mit verzögerungen und Problemen rechnen. Mein Gerät kam auch 2 Monate verspätet. Aber die Kommunitation war absolut vorbildlich. Man war stets informiert. Das Produkt begeistert mich restlos. Es verbindet sich zügig und funktioniert tadellos.

    LG

  7. Großartiges Teil. War selbst in der 7000er Tranche und habe sie daher jetzt bereits einige Wochen. Einfach großartig. Die Einrichtung war etwas zeitraubend aber das lag am MBUX meines 2021er W213 (E-Klasse). Mit der richtigen USB Option ging es dann und seither absolut stabil. Und durch die DPI Anpassung konnte ich die Anzeige auf dem Bildschirm im Auto nochmal massiv verbessern. Mega Projekt, ggf. bestelle ich noch ein zweites für meinen Zweitwagen. Daumen hoch zu AAwireless von mir!

    1. Hi Markus, wie hast du es genau hinbekommen/eingestellt, dass es bei deinem MBUX-System trotzdem arbeitet? Habe eine A-Klasse 2020 und bei mir kommt immer dass das Gerät nicht kompatibel ist. Wäre klasse wenn du kurz den Weg beschreiben könntest wie du es zum laufen bekommen hast.
      Danke vorab und viele Grüße

      1. man muss in den Settings bei USB Mode auf MTP Forced gehen, dann funktioniert es mit dem MBUX. Evtl. vorher noch die Bluetooth Verbindung vom Handy zum MBux löschen …

  8. Hatte meine mit der ersten Tranche erhalten, zuerst gab’s einige startschwierigkeiten mit meinem xiaomi, aber nachdem ich den passtrough-modus angeschaltet hatte, ging das auch. Jetzt beim poco bei den Android-auto-entwickleroptionen noch den automatischen Fokus aktiviert und nach dem Starten vom Auto geht alles automatisch an und ich muß auch nicht mehr auf die Schaltfläche drücken. Kommunikation mit den Entwicklern war immer top, die Verzögerungen sind vertretbar, die Chips können die sich ja auch nicht aus dem Ärmel schütteln.

  9. Wie viele hier schon richtig angemerkt haben: Das Projekt ist quasi als 2-Mann-Projekt im Wohnzimmer des Entwicklers gestartet. Es ist via crowdfunding überhaupt nur zur Serienreife gekommen. Wer crowdfunding nicht versteht, der sollte von sowas Abstand nehmen und sein Geld lieber woanders investieren anstatt mit sinnlosen weinerlichen Kommentaren um sich zu werfen. Das Teil ist in meinen Augen ein massiver Mehrwert im Auto und macht genau das, was es soll. Es funktioniert tadellos und ist für mich damit ein absolutes Paradebeispiel für funktionierendes crowdfunding. Dass es mit dem ein oder anderen Gerät Probleme gibt: oh Wunder. Gibt es doch eine Hülle und Fülle von verschiedenen Konstellationen bestehend aus Fahrzeug und Smartphone. Respekt auch für den Support, der in meinen Augen vorzüglich arbeitet. Als mein Gerät noch im Versand war, wurden bereits mehrere kritische Bugs beseitigt… Das habe ich bei meinen letzten Smartphones so nicht erlebt…

  10. Hi!

    Ich möchte mir das Teil gerne bestellen, habe aber keine Kreditkarte. Auf dem Bestellformular ist nur diese Art des Bezahlens vorgegeben.

    Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, in DE an das Gerät zu bekommen?

  11. Musste meinen direkt wieder Verkaufen.
    Mit meiner A Klasse W177 läuft es nicht .
    Vielen Dank Mercedes für`s tolle MBUX…..

    1. bei den Einstellungen vom AA Wireless bei USB Mode auf MTP Forced einstellen, dann klappt es auch mit dem MBUX

  12. Habe die Box vor 3 Wochen bekommen und muss sagen es war die beste Entscheidung.Sie läuft stabil und alles funktioniert wie es soll .Einfach großartig .

  13. Ich habe ein Galaxy S9. Ich sehe, dass sich mein Handy mit der Box über Bluetooth und Wlan verbunden hat. Jetzt da mein Handy im Wlan von der Box ist hat es kein Internet mehr und ich sehe Android Auto aber kann nichts nutzen ohne Internet.
    Muss ich bestimmte Einstellungen vornehmen oder was habe ich falsch gemacht?

  14. Die mussten die WifiChips komplett wechseln weil der originale Chip nichtmehr geliefert werden kann. Dadurch müssen die ihr Produkt nochmal zertifizieren lassen.
    Ich hab meine Gen1 AA und ich bin super damit zufrieden.

  15. Ich habe einen Audi A6 Allroad 4G BJ 08/2018. Mein Handy ist ein Huawei P30 pro. Während über USB Kabel alles problemlos funktioniert, ist es mit der Box definitiv nicht zum laufen zu bekommen. Sämtliche Tricks Kniffe, Hinweise und Anleitungen haben zu keinerlei Erfolg geführt. Im Wagen meiner Frau ein Suzuki SX4 S-Cross BJ 09/20 mit Samsung S10 funktioniert die Box dagegen problemlos. Ich werde meine die nächsten Tage bei eBay einstellen.

  16. Wenn ihr hier schon so eine Stellungnahme zu der aaawireless hier veröffentlicht dann sollte man es auch so wiedergegeben wie der Hersteller es da legt. Beziehe mich auf die Lieferungen!

    1. Gerne immer etwas konkreter sagen, was gemeint ist. Dann kann ich Fehler auch leichter beheben. Aber ich denke, gefunden zu haben, was du meintest.

  17. Ich hatte zunächst auch Probleme, hab es aber mit meinem VW T6 (2018) mittlerweile ans Laufen bekommen. Was ist denn konkret das Problem im A6?

  18. Es stimmt nicht, dass alle Bestellungen aus März, April und Mai abgewickelt wurden. Ich habe am 11. April bestellt und noch nichts erhalten oder Genaueres gehört.

  19. Frechheit das man dafür überhaupt Geld ausgeben muss, es sollte ohne so ein Scheiss Teil gehen müssen

  20. Also ich bin auch sehr zufrieden mit dem AA Wireless. Habe im Januar 21 bestellt und habe es im Mai 21 dann geliefert bekommen. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall. Und bei mir läuft es ohne Probleme hab nen Citroen C3 EZ 9/2019 und ein Google Pixel 4a.

  21. Gibt es irgendwo ein deutschsprachiges Forum, wo irgendjemand schon was zu Verbindungsproblemen geschrieben hat? Ich habe ein Samsung S20FE und einen VW Passat B8 (BJ 2016) mit einem Discover Media eingebaut. Verbindung über USB Kabel mit meinem Handy funktioniert problemlos. AAWireless baut eine Verbindung auf, funktioniert dann ein paar Sekunden bis Minuten und bricht dann ab. Beim Support komme ich aktuell nicht weiter! Sie hatten als letzten Tipp dann mal das USB Kabel zu tauschen. Habe ich getan und gleiches Verhalten. Handy funktioniert mit beiden Kabel einwandfrei, AAWireless bricht ab. Hat jemand einen Tipp für mich? Muss ich was an der App anders einstellen oder am Handy?

  22. Probiere akku Optimierung für die AA Wireless App zu deaktivieren, fieleicht bringt es was.

    1. Kenn mich nicht so aus. Kann also sein, daß mein Tipp eher nix bringt. Aber vielleicht doch..
      Am Handy in den Einstellungen von „AndroidAuto“ auf KABELLOS stellen….Würde mich freuen, wenn Antwort käme, ob es nun klappt.

  23. Habe ein Vanku android 10 Radio im Golf 6 Bj 05/2009 verbaut.
    Android Auto App funktioniert nicht. Funktioniert AA wireless?
    Mein Handy Samsung Galaxy A51

    1. Ich kenne dein verbautes System im Auto nicht. Aber es muss sich mit Android Auto auf deinem Handy verstehen, damit aawireless funktioniert !
      aawireless funktioniert nur da, wo Kabelversion auch funktioniert! Nur eben dann „Kabellos “ da die Wlan Funkübertragung die „Kabelfunktion zur Datenübertragung übernimmt“
      Der Handyakku wird logischerweise dabei nicht aufgeladen!

  24. Hallo zusammen, wo kann ich den AA Wireless bestellen. Mich nervt die Kabellösung, auf langen Strecken ist es ok.
    Schön wenn jemand helfen kann.

    1. Gib bei Google Suche „indiegogo“ ein. Auf der Plattform dann unter „aawireless “ suchen. Da findest dann den Anbieter des Teils, und kannst dort bestellen. Musst aber wegen Chipknappheit mit langer Lieferzeit rechnen…wünsche dir viel Erfolg.

      1. Am 21.April bestellt, habe ich mittlerweile eine Email „update 51“ erhalten. Dort wird man noch um etwas Geduld gebeten, sollte man noch keine Sendungsverfolgungsnummer erhalten haben.
        Schon der Wahnsinn, wie das wegen Chipmangel usw. sich hinzieht.
        Mal gespannt, wann es endlich erhalte.
        21 April bestellt, auf voraussichtliche Lieferung im Juni.
        Fast ein halbes Jahr Geduld brauchte bisher…

      1. Wäre super wenn da jemand vielleicht uns,die wir kein Englisch können, das übersetzen würde. Dankeschön.Der Verkäufer wird sich wohl eher nicht die Mühe machen, diese in mehreren Sprachen zu veröffentlichen.
        Würde ja auch ziemlich den Preis hochtreiben. Und das bei jedem noch eventuell nachgereichten Update der App…

  25. So, wie versprochen, nun einen kurzen Erfahrungsbericht meinerseits:
    Bin voll begeistert,volle Sternzahl verdient.Durch Chipmangel musste ich 6 Monate auf die Lieferung warten.Aber Vertrauen und Geduld haben sich bezahlt gemacht.Nur zu empfehlen. Die App installiert/Gerät mit Auto verbinden.Und die erste Verbindung war gefühlt nach 1 Minute geschafft.Welche anfangs immer dann manuell neu starten musste. In der App unter USB diese auf auto gestellt,funktioniert es nun automatisch innerhalb ca 30 Sekunden.Vorsorglich habe ich gleich das Update der App installiert.
    Das ganze habe ich eben in der Garage gemacht.
    Wie es nun bei Autofahrten in der Praxis sich verhält darüber kann im Moment keine Aussagen treffen. Aber denke, da dürfte es keine Probleme geben.
    Mein Handy: Samsung Galaxy S20 FE.
    Mein Fahrzeug: Seat Leon, BJ 2018/2019 ,mit kleinem Navi
    AAWIRELESS neuestes Update von heute 14.10.21

    1. Mittlerweile habe ich mal eine „Testfahrt von 20 Minuten “ gemacht, und mich dabei peer AAWIRELESS-Box und Google maps navigieren lassen.
      Lief alles super, ohne Abbrüche.
      Was interessant war, ob meine original verbaute „schnurloses Akku laden“ -Technik genug Strom wärendessen liefert, um auch wirklich über Stunden immer genug Strom für Navigation und Telefonieren auf dem Handyakku zu haben.
      Denn Wlan und Bluetooth, die immer dabei eingeschaltet sein müssen, brauchen ja auch Strom.
      Ja, es funktioniert super.
      Das Handy hat bei ca 20 Minuten Fahrt und gleichzeitig Navigation, ca 5 % mehr Akkustand angezeigt, als bei Fahrtbeginn.Also müsste man immer genug Strom haben,sogar so weit, dass man sogar mehr als anfangs hat.Also, ich bin vollens zufrieden, konnte bisher nur Vorteile mit der AAWIRELESS-Box feststellen. Nachteile hoffe, dass nie haben werde.
      Mein Fazit, für Leute mit gleichzeitiger Lademöglichkeit, eventuell nicht zu langen Strecken navigieren zu müssen, eine klare Kaufempfehlung, volle Sternzahl.

      Für die ohne gleichzeitig laden zu können, fehlen mir Erfahrungswerte. Kommt sicherlich auch auf das Handy an.

      Meine Technik:
      Seat Leon ST ,BJ 2018,FR ,130 PS, Schaltwagen
      Handy Samsung Galaxy s20 FE

  26. Ich fahre ein Hyundai Tucson Bj 2019 und habe ein S20 Plus.
    Die Installation war Problemlos. Allerdings bricht bei mir immer der Radiosender ab seid dem ich aaw habe. Ich habe schon das USB Kabel getauscht, in der App Passthrough aktiviert und verschiedene USB Einstellungen in der App probiert und 2,4 GHz und 5 GHz getestet aber es hat nichts gebracht. Hat zufällig noch jemand eine Idee?

  27. Habe mein AA Wireless seit August. Klappt auch alles prima, so lange sich nur ein Smartphone (Samsung S9 Android 10) im Auto (Mazda CX5 KF Bj2019) befindet.
    Sobald das Handy meiner Frau (Samsung S10 mit Android 11) dazu kommt, stoppt das System. Woran liegt das und vor allem was muß man da einstellen?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.