Niantic hat für Harry Potter Wizards Unite die nächste Neuerung am Start. In dieser Woche soll der Abenteuer Sync veröffentlicht werden, kündigte die Pressestelle an. Abenteuer Sync verbindet Harry Potter mit den Fitness-Apps von Google und Apple, damit ihr eure Bewegungen auch ohne geöffnetes Spiel aufzeichnen und davon profitieren könnt. Das entsprechende Update sollte für die Android-App in den kommenden Tagen bereitgestellt werden. Nachfolgend mehr Details zu den angekündigten Neuerungen.

Harry Potter synchronisiert mit Google Fit

„Dieses begehrte Feature gibt Spielern die Möglichkeit, das Spiel mit Apple Health oder Google Fit zu verbinden, um die Gehdistanz aufzunehmen, selbst, wenn Harry Potter: Wizards Unite nicht läuft. Sobald die Funktion in den Einstellungen angeschaltet wurde, wird die Distanz im Hintergrund gezählt und auf Portschatullen angewandt. Abenteuer-Sync ist freiwillig und kann jederzeit in den Spieleinstellungen an- oder ausgeschaltet werden.“

Außerdem neu für Harry Potter Wizards Unite:

  • Beim Freischalten von Portschatullen werden neue Grafiken angezeigt, um zwischen den Distanzen zu unterscheiden. 2km Portschatullen zeigen einen Stiefel, 5km einen Kessel und 10km einen unaufgeblasenen Ball.
  • Einige Umgebungen der Portschatullen – z.B. Umbridges Büro – die vorher in Brillanten Events verfügbar waren, erscheinen erneut.
  • Durch Schlickschlupfe in allen Portschlüsseln besteht nun die Chance Zauberenergie zu erhalten. Spieler können auch zusätzliche Fragmente von Findbaren Gegenständen entdecken, die vorher nicht in Portschlüsseln verfügbar waren.
Preis: Kostenlos+

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.