Active Display von Motorola auf anderen Geräten realisieren? Dafür gibt es schon seit längerer Zeit AcDisplay. Die App bringt euch Benachrichtigungen direkt auf das eigentlich ausgeschaltete Display. Von dort könnt ihr mit diesen direkt interagieren. Jetzt bringt das neuste Update eine neue optische Gestaltung von AcDisplay mit. Das neue Design bringt einen eigenen Touch mit, […]

Active Display von Motorola auf anderen Geräten realisieren? Dafür gibt es schon seit längerer Zeit AcDisplay. Die App bringt euch Benachrichtigungen direkt auf das eigentlich ausgeschaltete Display. Von dort könnt ihr mit diesen direkt interagieren.

Jetzt bringt das neuste Update eine neue optische Gestaltung von AcDisplay mit. Das neue Design bringt einen eigenen Touch mit, ist also weniger dem Active Display von Motorola ähnlich, was mir eigentlich ganz gut gefällt, Daniel wiederum nicht so richtig. Aber Design ist ja sowieso eine Geschmacksfrage.

Neu ist auch der Support für Android Jelly Bean, weshalb also die meisten Android-Geräte nun mit AcDisplay ausgestattet werden können.

Noch ist die neuste Version nicht bei Google Play verfügbar, die Beta allerdings in der G+ Community. Unsere Kollegen haben auch ein neues Video mit der aktuellsten Version drehen können, welches ihr folgend findet.

[youtube YOL_GN4Pyzk]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.