Folge uns

Chromebook, Notebook & PC

Acer Aspire Timeline Ultra M3: Neue Ultrabook-Serie mit Gaming-Ambitionen ab 599 Euro

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

aspire timeline u

Acer hatte bereits mit seiner S3-Serie im Segment der Ultrabooks ordentlich die Preislatte tiefer legen können, brachte dafür aber natürlich nicht das gerade beste Paket in den Handel. Dennoch nicht zu verachten, vor allem wenn man erste Schritte in diesen Markt macht und nicht mal eben 1200 Euro locker hat. Ultrabooks haben bis jetzt aber die Angewohnheit mit viel CPU ausgestattet zu sein, eine leistungsstarke GPU fehlt aber in der Regel und das kann dann schon mal deprimierend sein, was Acer jetzt aber mit der neuen Aspire Timeline Ultra M3-Serie ändern will.

[aartikel]B007CHH0EI:right[/aartikel]Denn hab ich zur Zeit zwar ein recht nettes Ultrabook von Samsung mit Core i7 und 8GB RAM Arbeitsspeicher hier, mehr als Angry Birds in Google Chrome ist aber nicht wirklich drin. Zudem kostet mein Modell fast doppelt soviel wie das jetzt vorgestellte Time Ultra M3, welches allerdings mit einer dedizierten Nvidia Geforce GTM640 ausgestattet ist. Auch hier wird es Modelle mit Core i3 (ohne dedizierte Grafik), i5 und i7 geben, zudem sind auch wieder Geräte mit reinem SSD-Datenspeicher zur Auswahl und nicht nur diese halbherzigen HDD mit SSD-Cache-Lösungen.

Erhältlich soll das 15 Zoll Ultrabook noch im Laufe des Monats sein, welcher ja nicht mehr allzu viele Tage übrig hat, kann allerdings schon bei Amazon vorbestellt werden. Akkulaufzeiten gibt man übrigens mit ca. 8 Stunden an, was sich im Gegensatz zur optischen Gestaltung durchaus sehen lassen kann. [via]

 

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Ricardo Rehländer

    19. März 2012 at 09:20

    Leider ist der Arbeitspeicher für die "heutige Zeit" leicht unterdemensioniert. An sich ist das Teil aber echt recht schick! Ich werde mir wohl in den kommenden Monaten auch eines zulegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.