Nach zahlreichen Gerüchten hat jetzt die französische Amazon-Seite bestätigt, dass in naher Zukunft ein Chromebook von Acer mit Touchscreen in den Handel kommen wird. Klar, es gibt zwar schon ein Chromebook mit Touchscreen, doch es handelt sich hierbei um das Chromebook Pixel, welches nicht wirklich bezahlbar mit über 1.000 Dollar ist. Anders schaut es beim […]

Nach zahlreichen Gerüchten hat jetzt die französische Amazon-Seite bestätigt, dass in naher Zukunft ein Chromebook von Acer mit Touchscreen in den Handel kommen wird.

Klar, es gibt zwar schon ein Chromebook mit Touchscreen, doch es handelt sich hierbei um das Chromebook Pixel, welches nicht wirklich bezahlbar mit über 1.000 Dollar ist.

Anders schaut es beim Touchscreen-Chromebook von Acer aus, das bei Amazon Frankreich mit lediglich 299 Euro gelistet war. Ein dufter Preis, wie wir finden. Dafür gibt es im Prinzip die Ausstattung des C720, nur jetzt mit 32GB Datenspeicher. Auch beim Prozessor gibt es keine Unterschiede, natürlich kommt der aktuelle Haswell-Celeron zum Einsatz.

Mit diesem Gerät können selbst die günstigen Chromebooks nun zu den Ultrabooks von Intel aufschließen, andererseits sehe ich persönlich bis heute absolut keinen Sinn in PCs oder Notebooks mit Touchscreens.

[asa]B00FYKM2RK[/asa]

(via ChromeStory, Google+)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.