Acer Iconia Tab A100 auf der Computex gesichtet – Gingerbread statt Honeycomb!

[aartikel]B004X4QB84:right[/aartikel]Acer hatte das 7 Zoll Tablet Iconia Tab A100 auf die zweite Jahreshälfte verschoben aufgrund von Problemen mit dem kleinen Display und der Anpassung von Honeycomb, oder wegen so etwas ähnlichem zumindest. Asus und Viewsonic haben gezeigt, es gibt scheinbar keine Probleme mit kleinen Displays und Honeycomb.

Das Iconia Tab A100 wurde trotz des verschobenen Release wieder auf der Computex gesichtet, am Nvidia-Stand ist es ausgestellt und da auch gleich der erste Schock der Kollegen, das Teil läuft mit Gingerbread. Dabei ist es nicht mal eine aktuelle Version sondern nur 2.3.1 und daher können wir von ausgehen, das Acer wohl sich mitten in der Entwicklung bzw. Anpassung der Software befindet. Wann und ob das Gerät nun zum Kampfpreis auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten. (via)

[youtube WDbKR_DcgHE]