Folge uns

Smartphone

Achtung Urlauber: Handy am Steuer im Ausland richtig teuer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wer sich über die hohen Bußgelder in Deutschland für Autofahrer beschwert, hat sich wohl noch nicht im umliegenden Ausland umgeschaut. Meist sind die Strafen in Deutschland im Vergleich sehr günstig, wie uns nun auch die Bitkom mit einer neuen Infografik nochmals aufzeigen möchte. Besonders das Handy oder besser gesagt Smartphone* ist heute auch während der Fahrt bei den meisten Autofahrern ständig in der Hand. Das ist nicht nur fahrlässig und gefährlich, sondern auch noch richtig teuer, wenn man erwischt wird. In Deutschland werden lächerliche 60 Euro + Gebühr veranschlagt, in vielen anderen europäischen Staaten sieht die Bestrafung ganz anders aus.

Die Infos weichen zwar bei meiner kurzen Recherche je Land immer mal zu den Infos der Bitkom etwas ab, doch alle gelisteten Länder haben eines gleich, die Strafen sind definitiv viel höher als in Deutschland.

2015-06-23 14_37_54

(via mobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.