Der recht populäre Entwickler Chris Lacey hat jetzt angekündigt, dass das Update auf den Action Launcher 3 kostenpflichtig wird. Dafür hat er ein ewig langes FAQ auf Google+ veröffentlicht, doch die Gründe für das kostenpflichtige Upgrade sind eigentlich recht einfach. Der Action Launcher 3 ist eine komplett neue Entwicklung, sicherlich kann man das Update mit einer neuen Windows-Version vergleichen. Ein größeres Update kostet bzw. die Neuentwicklung ist nicht nur deutlich aufwendiger, sondern kostet letztlich Geld und Zeit. Das möchte der Entwickler gern entlohnt haben, weshalb auch Besitzer des Action Launcher 2 zur Kasse gebeten werden, wenn sie ein Upgrade möchten.

Alternativ können sie weiterhin den älteren Action Launcher nutzen, der weiterhin angeboten wird. Noch hat Lacey für uns kein Datum, wann die neue Version veröffentlicht wird, doch sicher werden noch ein paar Tage oder Wochen bis dahin vergehen. Der neue Action Launcher wird wohl als Lite-Version bereitstehen und kann mittels In-App-Kauf für einen Preis von ca. 2 – 4 Dollar freigeschaltet werden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.