Der digitale Fortschritt hält spätestens seit Smartphone und Co. auch immer mehr Einzug direkt in unseren Alltag, wozu eben auch kleine Dinge wie etwa digitale Unterschriften gehören.Via eSignatur beherrscht nun auch der Reader von Adobe digitale Unterschriften, welche man ab der aktuellsten Version 10.2 nun auch auf iOS und Android nutzen kann, wie man heute im hauseigenen Blog bekannt gab. Bedeutet also, es lassen sich so direkt via Finger auf dem Display Dokumente im Adobe Reader digital unterschreiben.

Auch hinzugefügt hat man jetzt das sogenannte Freihand-Tool, womit man bestimmte Teile eines Dokuments nun markieren, hervorheben oder auch durchstreichen kann. Adobe Reader könnt ihr wie gewohnt kostenlos im jeweiligen Appstore herunterladen. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.adobe.reader“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Adobe Reader im Play Store[/button]

[youtube O_fLxNmSTlc]

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.