Bislang müssen Menschen ihr Smartphone zum Ladegerät bringen, doch bald kann das auch die Schutzhülle von ganz alleine tun.

Die Welt ist voller verrückter aber auch kreativer Typen, die regelmäßig spannende Ideen umsetzen. Hierzu gehört Case Crawler, eine Weiterentwicklung der klassischen Schutzhülle für Smartphones. In diesem Fall kann das Case nämlich „laufen“ und bringt das Smartphone bei leerer Batterie somit automatisch zum Ladegerät. Im demonstrierten Beispiel läuft das Smartphone selbstständig bis zum Wireless Charger und bleibt dort liegen – jetzt wird es aufgeladen.

Laufendes Case bringt Smartphone zur Ladestation

Ist natürlich noch etwas unausgereift und dennoch funktionstüchtig. Das Case soll immerhin noch über 20 g wiegen und das System funktioniert aktuell wohl auch nur mit flachen Wireless-Ladegeräten. Aber abgesehen davon mag ich die Idee wegen ihrer Kreativität. Bis zu 300 g kann Case Crawler tragen, somit eigentlich jedes aktuelle Smartphone ganz locker.

Ein kurzes Video zeigt den aktuellen Zustand und gibt ein paar Einblicke in den Entwicklungsprozess:

Was meint ihr, ist Case Crawler eine Idee für die Zukunft oder nur die Idee kreativer Spinner?

via Gizmodo, AA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.