Akkuprobleme mit Android 4.4.2, du bist nicht allein

Wahrscheinlich gibt es wiedermal sehr viele Android-Nutzer da draußen, die nach dem Update auf Android 4.4.2 jeden Tag versuchen herauszufinden, warum der Akku nicht mehr so lange wie zuvor durchhält. Es gibt derzeit verschiedene Bugs, die uns das Leben schwer machen, denn mit diesen Problemen seid ihr nicht alleine.

Android 4.4.2 Akku

Da gibt es beispielsweise den inzwischen recht bekannten Kamera-Bug, der für eine dauerhafte CPU-Auslastung sorgt. Apps sorgen dafür, dass die Kamera bzw. ein Prozess im Hintergrund dauerhaft aktiv bleibt, was sich natürlich auf den Akku niederschlägt. Für das Nexus 5 soll ein Update kommen, bis dahin kann die Deinstallation von Skype hilfreich sein. Nutzer mit Geräten anderer Hersteller sitzen wohl weiter auf dem Problem fest, zumindest kann Google für die natürlich kein Update direkt verteilen.

Ein anderes Problem taucht bei dem Moto X von Motorola auf, doch wohl auch beim Moto G und anderen Geräten. Seit Android 4.4.2 ist der höchste Verbraucher des Akkus das „Android Betriebssystem“. Deutlich geht der Akku zuneige, 15 – 20% in nur 6 – 8 h Standby sind da keine Seltenheit. Eine richtige Lösung scheint es nicht zu geben. Egal ob Apps wie Facebook, die Sprachsteuerung oder die Aktiv-Anzeige, eine Deinstallation oder Deaktivierung hat jeweils keine Besserung gebracht.

Wenn mich eins an Android mal richtig nervt, dann sind es die immer wiederkehrenden Bugs mit der Akkulaufzeit.

  • Ozii

    Note 3 – 4.4.2 – seit 2Tagen ein neues kleines Update installiert – Akkustand liegt bei 14% – zuletzt voll aufgeladen während das Update kam! Also danke für das Update Samsung! Perfekt :)

  • Cyril Borter

    In letzter Zeit häufen sich Probleme in allen Firmwares.. Echt ärgerlich.
    Bei meinem S3 das Dezember Update, beim Sperrbildschirm dauert es 1 Minute bis dieser Angezeigt wird. Andauernde Abstürze und Neustarts. Beim S4 Mini praktisch das gleiche..
    Neue Soundanlage von Harman/Kardon, keine CD/DVD wird erkannt => Firmwareproblem..
    Ist wohl so ein Praktikantenjahr, wo Praktikanten die neuen Firmwares erstellen dürfen..Tztztz..

  • Jan

    kann mich mit dem moto g gar nicht beschweren
    http://abload.de/img/screenshot_2014-03-07pxe05.png

  • Sascha H.

    Hab gestern das offizielle KitKat für mein SGS4 erhalten und muss sagen: So geile Akkulaufzeiten hatte ich seit Ewigkeiten nicht, ist nun fast Mittagspause und noch 78% trotz einiger Daddelei, das hatte ich manche Zeit schon kurz nachdem ich gerade aus der S-Bahn ausgestiegen war…
    Ist wohl also nicht allgemeinverbindlich… aber ich kann die Schmerzen nachvollziehen, Akkulaufzeit unter Android ist echt ein Drama in vielen Akten, was einen verzweifeln lässt.

  • volk

    Mit dem Problem habe ich auch schon seit einiger Zeit zu kämpfen. Bei mir hat ein Workaround geholfen.
    Einstellungen -> WLAN -> Erweitert: WLAN im Ruhemodus aktiviert lassen: Nie/Nur wenn angeschlossen.
    Meine mobile Datenverbindung habe ich meistens ausgeschaltet. Das Problem des erhöhten Energieverbrauchs durch das „Android OS“ scheint nur zu bestehen, wenn Daten gefunkt werden können.
    Dieser Ansatz ist zwar keine Lösung, hilft aber die Zeit bis zu einer Lösung zu überbrücken.

  • Pingback: Anonymous()

  • dennis585

    Ich werde nie wieder samsung kunde sein, was die für ein scheiß machen, mein neue galaxy s4 funktioniert wie ein schrot, schon 2 mal bringen die ein android software raus die einfach nur mist ist, ich ratte von einem samsung smartphon kauf ab, scheis samsung nei wieder

  • Raphael

    Ist bei meinem nexus 7 2013 genau so! :(

  • Pingback: Akku seit Update auf 4.4.2 schnell leer - DIGITAL FERNSEHEN - Forum()