TCL schickt sein nächstes Android-Smartphone in den Handel, nun soll das Alcatel 3X unsere Herzen erobern. Auf jeden Fall kann dieses Smartphone mehr für seinen Preis bieten, zu 179,99 kommt dieses Gerät in die Regale. Unter der Haube kommt ein Quad-Core-SoC von MediaTek zum Einsatz, des Weiteren gibt es 3 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte […]

TCL schickt sein nächstes Android-Smartphone in den Handel, nun soll das Alcatel 3X unsere Herzen erobern. Auf jeden Fall kann dieses Smartphone mehr für seinen Preis bieten, zu 179,99 kommt dieses Gerät in die Regale. Unter der Haube kommt ein Quad-Core-SoC von MediaTek zum Einsatz, des Weiteren gibt es 3 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Datenspeicher (erweiterbar). Weitere Eckdaten: 5,7 Zoll Display, Fingerabdrucksensor und 3000 Milliamperestunden Akku.

An der Rückseite verbaut TCL eine doppelte Hauptkamera: 16 + 8 Megapixel, f/2.0 – f/2.2 Blende und knapp über ein Mikrometer große Pixel gehören zu den wichtigsten Eckdaten der Kamera. Vorn kommt ein relativ einfacher 5 Megapixel Sensor zum Einsatz. Alles in allem bietet TCL ein ganz vernünftiges Paket für kleine Portmonees und Einsteiger, das installierte Android 7 Nougat findet hingegen absolut nirgends eine Erwähnung.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.