Folge uns

Android

Alcatel WATCH: Runde Android-Smartwatch kostet nur 149 Euro

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Alcatel hat heute in Las Vegas die letzten Details zur neuen WATCH bekannt gegeben, eine Android-Smartwatch mit rundem Gehäuse. Vor allem auf den Preis haben wir alle gewartet, der bei 149 Dollar liegt. In Euro erwarte ich denselben Preis, also 149 Euro. Durchaus ein Schnäppchen im Vergleich zur Konkurrenz, die Android Wear-Geräte* kosten meist 100 Euro mehr. Dafür gibt es mindestens einen entscheidenden Unterschied, die Alcatel WATCH läuft zwar mit Android, allerdings nicht mit Android Wear. Das modifizierte Betriebssystem soll sich aber besser als Android Wear bedienen lassen, wie der Hersteller behauptet.

Die Armbänder haben zwar eine Standardgröße, können aber nicht getauscht werden, da unter anderem der USB-Anschluss in einem Ende integriert ist. Da wir nun dank Fotos einen besseren Blick auf das 1,2″ große Display bekommen, scheint es tatsächlich rund zu sein, allerdings wie bei der Moto 360* mit einer abgeschnittenen unteren Seite. Der Akku soll wie bei der Konkurrenz ungefähr zwei Tage halten, die ersten Tests werden das bestätigen oder eben nicht.

Wer auf die Sprachsteuerung und andere kleine Vorzüge von Android Wear verzichten kann, wird mit der Alcatel WATCH sicherlich eine attraktive und vor allem günstige Alternative bekommen. Leider gibt es noch keine echten Fotos vom Modell mit Metallarmband und ein Zeitraum für die Verfügbarkeit ist bislang auch nicht bekannt.

UPDATE: Jetzt gibt es auch ein paar Videos von der WATCH.

[embedvideo id=“Yzd6z6_4PQU“ website=“youtube“] [embedvideo id=“9m6CXHLgr4Q“ website=“youtube“]

>>> Mehr Artikel zur CES 2015

(Quelle/Bilder Androidcentral)

Kommentare

Beliebt