Folge uns

News

Alexa-Geräte können Fire TV-Geräte steuern, zunächst US-only

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo Dot Test Header

Mit dem letzten Firmware-Update ermöglicht Amazon uns die Steuerung der Fire TV-Geräte durch Alexa-Geräte, doch leider scheint die Neuerung vorerst nur US-only zu sein. Ist leider noch immer der Standard: Google, Amazon und Co stellen neue Funktionen erst in den USA zur Verfügung, später erst in in anderen Märkten. Gleiches gilt für die Steuerung der Fire TV-Geräte via Sprache, auch ohne Sprachfernbedienung.

Möglich wird das für die Nutzer, die beispielsweise eines der Echo-Geräte nutzen. Man muss über die App nur den Fire TV und den Echo bzw. Alexa verbinden, dann soll man über die Spracheingabe des Echo seinen Fire TV steuern können. Dummerweise steht dieser Punkt eben nur im englischen Changelog und nicht im deutschen.

You can now use your compatible Amazon Alexa device to control the video playback on your Fire TV device after linking them in the Alexa app. While playing an Amazon video, you can use playback commands like pause, play, resume, fast forward, next episode, and rewind. Also, you can ask Alexa to search for videos by titles, genres, or actors. Or you can ask Alexa to search for an app and open it by saying, „Open [app name] on my Fire TV.“ To learn more, go to Use Your Alexa Device to Control Your Fire TV.

Verfügbar ist die Neuerung mit der letzten Firmware (574263120, 573210720 und 574263220) für restlos alle Fire TV-Geräte in allen Variationen. Hoffentlich kommt die Funktion auch bald zu uns, ich vermisse die Sprachsteuerung durchaus am Fire TV und finde die bisherige Lösung mit Fernbedienung eher unpraktisch.

[via Androidpolice]

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. janhschmidt

    12. Juli 2017 at 19:18

    Wie schön wäre es, wenn ein gemeinsamer Standard geschaffen würde, und man auch bspw. Android TV Geräte mit Alexa und Fire TV mit Google Home steuern könnte. Die Brücke über Logitech Hub und Drittapps wie IFTT und Yanomi zu schlagen, ist zwar möglich, aber bequem geht anders.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 19:57

      gemeinsamer Standard von Amazon und Google? Wir lachen alle :D

    • janhschmidt

      13. Juli 2017 at 11:53

      Träumen darf man ja wohl, oder?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Juli 2017 at 12:12

      aber nicht so unrealisitsch :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.