Folge uns

News

Alexa jetzt auf Wunsch mit Kurzantworten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon hat für Alexa mal wieder ein paar Neuerungen am Start, in Deutschland sind jetzt wohl auch die Kurzantworten nutzbar. Man kann Alexa also dazu überreden, dass sie bei einfacher Bestätigung gar nicht mehr spricht, sondern nur mit einem kurzen Ton bestätigt. Könnte vielleicht in der ein oder anderen Umgebung durchaus angenehmer sein. Neu sind die Einstellungen jetzt in der Alexa-App für Android zu finden, muss aber noch nicht bei jedem Nutzer der Fall sein.

Ist es aber so, geht der Weg wie folgt: Alexa-App -> Einstellungen -> Alexa-Konto -> Alexa-Sprachantworten -> Kurzmodus aktivieren. Bei mir ist der Menüpunkt noch nicht vorhanden, bei anderen Kollegen allerdings schon. Eine solche Verteilung dauert immer etwas, mal mehrere Tage oder sogar Wochen. Feedback gern in die Kommentare!

Amazon Alexa
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge