Amazon macht Google schon seit Jahren vor, wie ein Portfolio für smarte Lautsprecher aussehen sollte. Nun legt der Shopping-Konzern nach und präsentiert weitere Alexa-Lautsprecher. Darunter ein über 15″ großes Display, das wir an der Wand montieren. Echo Show 15 heißt das Gerät, das optisch stark an die Frame-Serie von Samsung erinnert. Amazon legt den Fokus aber natürlich auf Assistenzfunktionen via Alexa und etwas weniger auf den Medienkonsum.

Der bislang größte Echo

„Das jüngste Mitglied der Echo Show-Familie besitzt ein 15,6-Zoll-Full-HD-Display (1080p) und kann an der Wand befestigt oder mit einem separat erhältlichen Ständer verwendet werden – sowohl im Hoch- als auch im Querformat. Als digitaler Mittelpunkt des Zuhauses hilft Echo Show 15 Kund:innen dabei, den Familienalltag zu organisieren, verbunden zu bleiben und unterhalten zu werden. Hierbei unterstützen der Amazon AZ2 Neural Edge-Prozessor der nächsten Generation, ein neu gestalteter Startbildschirm mit mehr Anpassungsoptionen und neue Personalisierungsfunktionen mithilfe der visuellen ID.“

250 Euro kostet der Echo Show 15 und ich würde ihn sofort kaufen, wenn Google sich das Teil abschaut und mit Google Assistant ausstattet. Aber mal Spaß beiseite, ich finde diese Art von Smart-Display in dieser Größe irgendwie praktischer als die vergleichsweise kleinen Standlautsprecher mit Displays von unter 10″ Bildschirmdiagonale.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.