Alfa Romeo Milano ist das neuste kompakte Elektro-SUV

Alfa-Romeo-Milano2

Alfa Romeo nimmt sich die bekannte Stellantis-Technologie und packt ein eigenes Design obendrauf.

Schwierig zu sagen, ob das wirklich ein echter Alfa ist, denn die Technik im Milano kommt vom Mutterkonzern. Ich sehe da abseits der äußerlichen Erscheinung wenig Alfa-Identität. Die italienische Marke will halt auch urbane Elektroautos anbieten, denn das ist das kleine B-SUV jedenfalls. Stellantis-Kenner werden die Eckdaten von Peugeot und Co. kennen.

Mit nur 54 kWh ist der Akku nicht gerade berühmt und die Einstiegsversion hat nur 136 PS. Habt ihr Lust auf mehr, gibt es mit dem Milano Elettrica 240 immerhin 240 elektrische PS und sicherlich etwas mehr Fahrspaß. 410 Kilometer gibt Alfa Romeo an WLTP-Reichweite an, da dürfte es im Winter deutlich unter 300 Kilometer geben.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!