Nachdem die Entwickler von Chromecast das SDK nun für alle freien Entwickler in der Welt veröffentlicht haben, hat sich auch Koushik Dutta an die Entwicklung gemacht und seiner App AllCast wieder die Unterstützung für Chromecast-Geräte verpasst. Ein Update der App wird es schon zeitnah geben, wie er jetzt mitteilte.

Mit AllCast schaffte Koushik Dutta vor wenigen Monaten die wohl umfangreichste Streaming-App für Android, welche sogar AirPlay-Geräte von Apple ansteuern kann. Mit Google war man sich aber nicht grün, zumindest bis zur gestrigen Veröffentlichung des Chromecast SDKs. Da jetzt jeder für Chromecast entwickeln darf, gibt es auch für Kush‘ keine Hürden mehr.

Keine 24 Stunden später vermeldet der Entwickler, dass die Unterstützung für Chromecast bereits wieder in AllCast integriert ist. Ein App-Update wird es in den nächsten Tagen geben, wie er auf Google+ verrät. Ein erstes Video als Beweis liefert er natürlich auch gleich wieder mit.

AllCast gibt es zum Test kostenlos, die Premium-Variante gibt es für 3,65 Euro.

[youtube HZVjYAzOrlM]

 

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.