Wie nahezu fast jede Woche hat AllView auch in dieser Woche ein neues Smartphone vorgestellt, diesmal mit dem AllView X3 Soul mal wieder einen recht interessanten Kandidaten. In China wird es das Gerät so oder so ähnlich schon ein paar Mal geben, das zeigt auch die schon fast typische technische Ausstattung. Natürlich rühmt man sich auch mit dem Gehäuse des Smartphones, welches zu 98 % aus Metall bestehen soll. Schlicht aber doch irgendwie hübsch, so das Design des X3 Soul.

Bei der restlichen Hardware sieht es ähnlich aus, unter der Haube kommt ein Octa-Core mit 64 Bit zum Einsatz, welcher von 3 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der Akku hat 3150 mAh, der Datenspeicher 32 GB, die Kamera hat 13 MP, f/2.0 und PDAF, der USB-Anschluss ist Typ C und Android Lollipop ist das installierte Betriebssystem. Beim Display gibt es 5,5″ mit 1280 x 720 Pixel, AMOLED.

Kosten soll das X3 Soul 299 Euro, ausgeliefert wird es aller Voraussicht nach erst gegen Ende Februar.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.